Fahren ohne Fahrerlaubnis - Nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet?

Verkehrsrecht

Das Fahren ohne Fahrerlaubnis deutet auf fehlende charakterliche Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen hin, insbesondere dann, wenn diese Verkehrsstraftat häufig und nach gerichtlicher Entziehung der Fahrerlaubnis begangen wurde.

BGH, 05.09.2006 - Az: 1 StR 107/06

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von PCJobs

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.780 Beratungsanfragen

Einwandfreie Abwicklung. Sehr kompetente Beratung. Akzeptable Gebühren. Schon kurz nach meiner Anfrage wurde mit mir Kontakt aufgenommen. Meine An ...

Dieter W., Benningen

Die Antwort erfolgte schnell und umfassend. Rückfragen waren nicht notwendig. Die Hinweise waren konkret und klar verständlich.

Verifizierter Mandant