Führerschein erst nach einem Jahr Abstinenz zurück

Verkehrsrecht

Wurde der Führerschein aufgrund von Alkoholismus entzogen, so wird dieser grundsätzlich erst nach einem Jahr Abstinenz zurückgegeben. Auch eine ärztliche Bestätigung über den Abstinenzwillen des Betroffenen hat hierauf keinen Einfluß. 

VG Mainz - Az: 3 L 1076/04 MZ

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Anwalt - Das Magazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.102 Beratungsanfragen

Ich kann das Portal nur empfehlen, auch ich war anfangs skeptisch... aber die Erfahrung lehrt etwas anderes :-)

Verifizierter Mandant

Ich denke ich wurde gut beraten und der Anwalt hat seine Aufgabe sehr gut erfüllt.

Steffen Gayde, Rotthalmünster