Ausnahmefall vom Fahrverbot wegen finanzieller Belastung?

Verkehrsrecht

Hinsichtlich der Beurteilung der Frage, ob ein Fahrverbot angemessen ist oder nicht, ist ein strenger Maßstab anzusetzen. Grundsätzlich ist es zumutbar, durch Kombination verschiedener Maßnahmen die Zeit des Fahrverbots zu überbrücken. Hierbei entstehende Kosten sind vom Betroffenen hinzunehmen.

OLG Frankfurt, 30.10.2009 - Az: 2 Ss OWi 239/09

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von stern.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.100 Beratungsanfragen

Sehr ausführlich, sachkundige und verständliche Beantwortung meiner Rechtsfrage. Umfassende Bewertung und Beratung bzgl. meines speziellen Rechts ...

Verifizierter Mandant

Ich habe das erste Mal eine Rechtsanwalt-Online-Beratung genutzt und muß sagen, daß ich sehr zufrieden bin. Man spart Zeit, Geld und bekommt eine ...

Verifizierter Mandant