Mietwagenkosten - Screenshot ist kein substantiierter Sachvortrag!

Verkehrsrecht

Vorliegend sollte die Mietkosten für ein Unfallersatzfahrzeug gedrückt werden, indem auf günstigere Online-Angebot verwiesen wurde. Hierzu wurden Screenshots vorgelegt, was jedoch kein substantiierter Sachvortrag ist. Das Gericht führte hierzu aus:

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.414 Beratungsanfragen

Sehr schnelle sowie hilfreiche Beratung.

Verifizierter Mandant

Herzlichen Dank - die Antwort kam sehr schnell und beantwortete meine Fragen.

Verifizierter Mandant