Wer gewerblich ein Unfallfahrzeug kauft, muss mit Restrisiko leben!

Verkehrsrecht

Ein gewerblicher Autokäufer, der ein Unfallfahrzeug mit Totalschaden über eine Internet-Autobörse erworben hat, kann das Risiko, dass nach Fahrzeugübergabe Mängel auftauchen, die außerhalb des eigentlichen Unfallschadens liegen, nicht auf den Versicherer des Fahrzeugverkäufers und den das Fahrzeug

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von stern.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.837 Beratungsanfragen

Sehr schnelle und ausfürliche Beratung! Auch am Samstag, unglaublich!
Bin sehr zufrieden! Herzlichen Dank Herr Voß!

Verifizierter Mandant

Vielen Dank für die schnelle, kompetente und verständliche Beratung von Herrn Dr. jur. Voß. Kann ich bestens weiter empfehlen.

Verifizierter Mandant