Schrottwagenverkauf

Verkehrsrecht

Auch wenn man ein altes Fahrzeug nur als Schrottwagen veräußern will, sollte der Verkäufern auf dem Abschluss eines schriftlichen Gebrauchtwagenkaufvertrages bestehen, im Rahmen dessen die Haftung für etwaige Mängel ausgeschlossen wird.

Die übliche formlose Übergabe des Wagens gegen Quittung ist rechtlich riskant. Denn ohne Vereinbarung eines Haftungsausschlusses kommt die gesetzliche Regelung zur Anwendung und der Verkäufer haftet zwei Jahre lang für Mängel des Wagens. Ob eine Haftung für bestimmte Mängel verneint werden kann, da es sich um ein Schrottfahrzeug handelt, wäre im Einzelfall gerichtlich zu klären.

Letzte Aktualisierung: 01.07.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Berliner Zeitung

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.532 Beratungsanfragen

prompte und kompetente Beratung; alle Fragen beantwortet

Verifizierter Mandant

Sie haben sich viel Mühe gegeben, hatten von sich aus Nachfragen, dies zeigt, daß Sie die Sache ernst genommen haben.

Verifizierter Mandant