Bußgelder werden teurer

Verkehrsrecht

Rasen, Drängeln und Fahren mit Alkohol oder Drogen im Blut wird ab 2008 teuer. Wer in der Stadt 26 Kilometer pro Stunde zu schnell fährt, zahlt künftig statt 60 Euro 100 Euro. Wer mit mehr als 0,5 Promille am Steuer erwischt wird, muss ab sofort doppelt soviel wie bislang zahlen: Beim ersten Mal werden 500 Euro fällig, im Wiederholungsfall bis zu 1500 Euro.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden
  AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 94.131 Beratungsanfragen

Danke, Ihre Beratung war erfolgreich und hat mir sehr geholfen, einfach und absolut preiswert. Wir konnten viel Geld und Unannehmlichkeiten uns mi ...

Verifzierter Rechtssuchender

Ich danke Ihnen für die sehr korrekte und prompte Auskunft!

Verifzierter Rechtssuchender