Änderung der Kennzeichnungsverordnung für die Abgas-Emissionen von Autos

Verkehrsrecht

Das Bundeskabinett hat am 04.07.2007 eine Änderung der Kennzeichnungsverordnung für die Abgas-Emissionen von Autos beschlossen. Somit können auch Pkw mit älteren Katalysatoren ("US Norm") eine grüne Plakette erhalten und sind in der Folge zur Einfahrt in Umweltzonen berechtigt. Darüber hinaus wird die Vergabe von Plaketten für mit Rußpartikelfiltern nachgerüstete Lkw und Diesel-Pkw der Abgasstufe Euro 1 geregelt.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Anwalt - Das Magazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 120.875 Beratungsanfragen

Insgesamt eine gute und angemessene Beratung

Verifizierter Mandant

ich habe vollständige, eindeutige und klare antworten erhalten. sehr gut.

Verifizierter Mandant