Winterreifenpflicht?

Verkehrsrecht

Weiterhin gibt es keine generelle Winterreifenpflicht, jedoch muß die Bereifung und die Ausrüstung (z.B. Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage) an die Wetterverhältnisse angepaßt werden. Dies verlangt die Neuregelung des § 2 Absatz 3 a StVO.
Fahren ohne geeignete Bereifung wird mit einem Bußgeld von 20 Euro geahndet. Dieses verdoppelt sich, wenn der Verkehr behindert oder gefährdet wird. Zudem erhält der Verkehrsteilnehmer in diesem Fall einen Punkt in Flensburg.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von 3Sat

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 120.875 Beratungsanfragen

ompetent, umfassend, eine echte Alternative zur realen Kanzlei, weil sehr schnell !

Hans-Jürgen Lankau, Hess.-Lichtenau

Sehr geehrter Herr Theurer, herzlichen Dank für Ihre Antworten. Bei weiteren Fragen oder einer etwa erforderlich werdenden Vertretung werde ich mi ...

Jürgen Linnerz, Neuss