Winterreifenpflicht?

Verkehrsrecht

Weiterhin gibt es keine generelle Winterreifenpflicht, jedoch muß die Bereifung und die Ausrüstung (z.B. Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage) an die Wetterverhältnisse angepaßt werden. Dies verlangt die Neuregelung des § 2 Absatz 3 a StVO.
Fahren ohne geeignete Bereifung wird mit einem Bußgeld von 20 Euro geahndet. Dieses verdoppelt sich, wenn der Verkehr behindert oder gefährdet wird. Zudem erhält der Verkehrsteilnehmer in diesem Fall einen Punkt in Flensburg.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Finanztest

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 94.275 Beratungsanfragen

Schnelle Bearbeitung, gute Beratung, gern wieder, danke.

Verifzierter Rechtssuchender

hat alles prima funktioniert - vielen Dank

Verifzierter Rechtssuchender