Mit der Heißluftballonfahrt nicht zu lange warten!

Reiserecht

Wird ein im Juni geschlossener Vertrag über die Durchführung einer Heißluftballonfahrt trotz Mahnung und Terminvorschlägen des Käufers der Tickets bis Ende Oktober nicht erfüllt, so ist der Käufer - nach Fristsetzung und Ablehnungsandrohung - zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

AG Wolfsburg, 25.09.2000 - Az: 12a C 131/00

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von radioeins

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.485 Beratungsanfragen

ich wurde schnell und gut informiert.

Verifizierter Mandant

TOLL :-) - war zuerst sehr skeptisch gegenüber AnwaltOnline, wurde jedoch binnen 24 Stunden eines besseren belehrt - vielen Dank für die Hilfe.

Berger R.