Aufklärungspflicht über Einschränkungen im Ramadan

Reiserecht

Wurde ein Reisender bei Reisebuchung in den Oman auf den Fastenmonat Ramadan hingewiesen, so sind hierdurch entstehende Einschränkungen hinzunehmen. Es ist nicht erforderlich, über den Umfang der Einschränkungen aufzuklären, sofern der Reisende erklärte, zu wissen, was Ramadan sei.

AG Dortmund, 21.02.2007 - Az: 427 C 1645/06

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Anwalt - Das Magazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.844 Beratungsanfragen

Danke für dei Abwicklung. Würde Ihre Kanzlei in Nürnberg ansässig sein wäre ein Klage abzuwägen.

Peter Schneidzik, Nürnberg

Sehr empfehlenswert! Vielen Dank nochmal

Verifizierter Mandant