Kündigung des Reiseveranstalters wegen Gesundheitsrisikos (Schlaf-Apnoe)

Reiserecht

Leidet ein Mitreisender an einer lebensbedrohlichen Krankheit (hier: Schlaf-Apnoe) und ist zur Minimierung eines lebensbedrohlichen Risikos auf die Mitnahme medizinischer Geräte angewiesen, welche ihm seitens der durchführenden Fluggesellschaft verwehrt wird, so kann das Risiko des Reiseveranstalters unter Umständen derart unzumutbar sein, dass ihm unter Abwägung der beiderseitigen Interessen ein Kündigungsrecht wegen außergewöhnlicher Umstände zusteht.

Ein anderes gilt jedoch dann, wenn die Reisevereitelung (Kündigung) auf einem vom Veranstalter zu vertretenen Umstand beruht - dies ist z.B. bei einer unzutreffenden Einschätzung und Missachtung der ärztlichen Sorgfaltspflichten eines reisebegleitenden Arztes der Fall. Hier handelte es sich konkret um die unzutreffende Einschätzung der begleitenden Ärztin, die einen Reiseantritt (entgegen der späteren eindeutigen Einschätzung des Sachverständigen) nicht befürwortete.

Schließlich handelte es sich um einen Veranstalter, der Reisen mit ärztlicher Begleitung anbietet. Daher ist ärztlicher Sachverstand im Hinblick auf die Durchführbarkeit von den angebotenen Reisen unter Berücksichtigung von bestimmten Krankheitsbildern bei der Reisenden vorauszusetzen.

AG Köln, 10.06.2013 - Az: 142 C 57/12

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.900 Beratungsanfragen

Sehr freundlicher Kontakt mit der Kanzlei und überaus schnelle, sowie konkrete Beantwortung meiner Fragen durch Dr. jur. Voß. Für schnelle Klärung ...

Nico Baumbach, Feldkirchen

Vielen lieben Dank für die kopetente und prompte Bearbeitung meines Anliegens.
Ich hoffe das Ihre Antwort auch bei der Gegenpartei Gehör un ...

Warren, Frankfurt am Main