Ansprüche gegen den Veranstalter, wenn die Reise mangelhaft ist

Reiserecht

Je nach Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen kann der Reisende, wenn der Mangel vom Veranstalter nicht oder nicht rechtzeitig beseitigt wird, selbst für die Mängelbeseitigung sorgen, den Reisevertrag kündigen, den Reisepreis mindern oder vom Veranstalter Schadensersatz verlangen.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.414 Beratungsanfragen

Kurzfristige, qualitativ sehr gute Beratung; - kompetent, versiert und auch für einen Ratsuchenden, der meist nur mit medizinischem Jargon kommuni ...

Dipl.-Med.-Paed. Ernst Peter Beck

Sehr ausführlich, sachkundige und verständliche Beantwortung meiner Rechtsfrage. Umfassende Bewertung und Beratung bzgl. meines speziellen Rechts ...

Verifizierter Mandant