[AnwaltOnline - Reiserecht August 2013]

Reiserecht

[AnwaltOnline - Reiserecht August 2013]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Reiserecht                                August 2013 *
* von https://www.AnwaltOnline.org/                                     *
* ISSN: 1511-8975                                                      *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig  k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************

In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Mehr von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Reisebüro muss Onlinebuchungsdaten des Kunden nicht prüfen

Zu den Verpflichtungen eines Reisebüros im Zusammenhang mit seiner
Vermittlungstätigkeit gehören nach Abschluss des Reisevertrages nur noch
die sorgfältige Weiterleitung von Informationen und die Erteilung
notwendiger Auskünfte. Es liegt aber keine objektive Pflichtverletzung
vor, [... weiterlesen ...]

  >> Bei Verspätungen Passagiere über ihre Rechte aufklären!

Im vorliegenden Fall war es zu einer mehrstündigen Verspätung eines
Fluges gekommen, wobei das Flugunternehmen die Passagiere nicht über
Ihre Fluggastrechte aufgeklärt hatte. In einem solchen Fall ist die
Hinzuziehung eines Anwalts seitens des betroffenen Flugreisenden
notwendig. [... weiterlesen ...]

  >> Mängel beim Kuraufenthalt

Mängel, die den Aufenthalt in einem Kurhotel beeinträchtigen, sind
rechtlich wie bei einem Beherbergungsvertrag zu behandeln. Die
Bestimmungen des Reisevertragsrechts sind darüber hinaus auf
Kuraufenthalte wegen des medizinischen Zweckes unanwendbar.
[... weiterlesen ...]

  >> Ersatzbeförderung annulliert - doppelte Ausgleichszahlung?

Wird ein dem Fluggast angebotener und bestätigter Alternativflug
annulliert, so hat der Reisende deswegen einen weiteren Anspruch auf
EU-Ausgleichszahlung gemäß der Verordnung (EG) Nr. 261/2004.
[... weiterlesen ...]

  >> Die erheblich verspätete Ankunft - Reisemangel?

Im vorliegenden Fall war ein Flug im Reisevertrag integriert. Ein Mangel
der Reise im Sinne von § 651 c Abs. 1 BGB liegt darin, dass sich die
Ankunft des Rückflugs wegen eines Flugzeugsdefekts um 15 ½ Stunden nach
hinten verschoben hat. Dieser Beförderungsmangel trat auch noch während
des Urlaubs auf, [... weiterlesen ...]

  >> Unterbringung in einem Ersatzhotel - Kündigung?

Im vorliegenden Fall hatten die Reisenden eine Reise nach Ägypten nebst
Hotel gebucht. Das Hotel der Reisenden war jedoch überbucht, so dass
eine Unterbringung in einem Ersatzhotel erfolgte, welches in Punkto
Ausstattung, Qualität und Lage nicht vergleichbar mit dem eigentlich
gebuchten Hotel war. Die Ersatzunterbringung monierten die Reisenden
[... weiterlesen ...]

  >> 40 % Stornopauschale bei Pauschalreisen?

Im vorliegenden Fall sahen es die AGB eines Reiseveranstalters vor, dass
bei Rücktritt des Reisenden eine Stornopauschale in Höhe von 40 % in der
Eingangsstufe (Rücktritt bis zum 30. Tag vor Reisebeginn) anfallen
solle. [... weiterlesen ...]

  >> Zwangs-Trinkgeld auf Kreuzfahrten

Die Sternchenwerbung für eine (bestimmte) Kreuzfahrt mit "€ 555,- p.P.
zzgl. Service Entgelt" und Bezugstext, wonach pro "beanstandungsfrei an
Bord verbrachter Nacht" ein Entgelt in Höhe von 7 € (Zwangs-Trinkgeld)
zusätzlich anfalle, ist wegen [... weiterlesen ...]

  >> Weitere Urteile der letzten 30 Tage

- Verspätung wegen fahrlässigen Handelns des Flughafen-Bodenpersonals
- Minderung bei mangelhaften Einkaufsmöglichkeiten nahe der Ferienwohnung
- Leistungsausschluss für psychische Erkrankungen bei
Reiserücktrittsversicherung

Diese Urteile finden Sie hier:

AnwaltOnline versendet regelmässig aktuelle Urteile, Tipps u.a.m.
Die oben genannten Urteile finden Sie hier:
https://www.AnwaltOnline.org/urteile/index.html

************************************************************************

Hier geht es um Ihr Geld! - AnwaltOnline Geld&Recht

Gleich ob es um Fragen zur Kapitalanlagen, Banken, Steuerrecht oder
anderes geht. Für alle Rechtsfragen rund um Ihr Geld sind wir für Sie da.

Für alle Steuerfragen und Ihre nächste Steuererklärung steht Ihnen
unsere Online-Steuerberatung zur Verfügung.

Geld & Recht bei AnwaltOnline: https://www.anwaltonline.com/geld-und-recht

************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Hotel noch nicht fertig - kündigen?

Gem. § 651e BGB kann der Reisevertrag vor Antritt der Reise gekündigt
werden, wenn bereits zu diesem Zeitpunkt feststeht, daß die Reise durch
einen Mangel erheblich beeinträchtigt würde.

Dies ist u.a. dann der Fall, wenn die Anlage, in der der Urlaub gebucht
wurde, bis zum Reisebeginn nicht fertiggestellt wäre. Kann dahingegen
davon ausgegangen werden, daß die Fertigstellung der Anlage bereits
erfolgt ist und damit auch etwaige Restarbeiten bis zum Beginn der Reise
erledigt sein werden, ist eine auf § 651e gestützte Kündigung
ausgeschlossen. [... weiterlesen ...]

  >> Aktuelle Reisewarnungen

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in die folgenden Länder:

Ägypten: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Georgien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Demokratische Republik Kongo: Teilreisewarnung
Zentralafrikanische Republik: Reisewarnung
Eritrea: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Tschad: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Syrien: Reisewarnung
Pakistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Mali: Reisewarnung
Japan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Fukushima)
Haiti: Reisewarnung
Burkina Faso: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Irak: Reisewarnung
Niger: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung
für den Gaza-Streifen
Jemen: Reisewarnung
Algerien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Afghanistan: Reisewarnung
Libyen: Reisewarnung
Somalia: Reisewarnung
Mauretanien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

************************************************************************

Urheberrecht geht alle an - nicht nur beim Filesharing!

Nahezu jeder ist über kurz oder lang mit dem Urheberrecht in Verbindung.
Hier geht es nicht nur um Verletzung von Urheberrechten beim
Filesharing, einfach in eBay kopierte Bilder und Abmahnungen sondern
auch um die Frage, ob eigene Texte oder Ideen dem Urheberrecht
unterliegen. Dies kann sogar Arbeitnehmererfindungen betreffen!

Bei allen Fragen zum Urheberrecht sind wir für Sie da - und natürlich
helfen wir Ihnen auch kompetent, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben
sollten! Informieren Sie sich: https://www.AnwaltOnline.com/urheberrecht/

************************************************************************

*3* Mehr von AnwaltOnline

  >> Verspätung bei Billigfliegern

Die Komplettlösung für 250 € Schadensersatz:

Ein praxisortientiertes Musterschreiben um Ihren Anspruch bei der
Fluggesellschaft geltend zu machen, Musterklage bei Verspätung von mehr
als 3 Stunden eines Fluges, den die Airline verschuldet hat, eine
Musterklage bei Ausfall eines Fluges, den die Airline verschuldet sowie
das betreffende anonymisierte Urteil Az: 9 C 552/10
Dieses Paket können Sie jederzeit gesondert bestellen - Sie zahlen
lediglich 19,99 € inkl. MwSt. Jetzt bestellen!

  >> Rechtsberatung

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten lassen. Kompetent, schnell, unkompliziert und zum
Fixpreis!

  >> Mediation - Die Alternative zum Gerichtsverfahren

Mit einer Mediation bieten wir Ihnen ein schnelles, kostengünstiges
Verfahren zur Vermeidung teurer, langwieriger und oft Jahre andauernder
Prozesse. Lassen Sie sich ein Pauschalangebot von unseren in der
Mediation versierten Anwälten machen.

  >> Hotelcheck - Für Mängel und Haftungsfragen

Schwierigkeiten mit dem Hotel enstehen schneller als man denkt! Die
häufigsten Unfälle oder auch Erkrankungen in Hotelanlagen passieren
aufgrund von Nichteinhaltung gültiger Rechtsvorschriften. Mängel müssen
nicht immer als landestypisch hingenommen werden. Verzichten Sie nicht
auf Ihr Recht und machen Sie bei Schwierigkeiten unseren Haftungscheck
bzw. Mängelcheck.

  >> AnwaltOnline professionell - Die flexible Rechtsabteilung für Ihr
Unternehmen.

Schon ab 89,00 € zzgl. MwSt. monatlich erhalten Sie Ihre eigene
Rechtsabteilung. Somit ist eine Rechtsabteilung nun endlich für nahezu
jedes Unternehmen realisierbar.

  >> Kostenlose Newsletter von AnwaltOnline

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter. Wir bieten monatliche
Newsletter zu den Bereichen:

Arbeitsrecht - Mietrecht - Familienrecht -  Reiserecht
Betreuungsrecht - Verkehrsrecht

Jetzt bestellen: https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

************************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

  >> Kontakt

  >> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

  >> Urteilsübersicht zum selberkonfigurieren

  >> AnwaltOnline RSS-Feeds

  Alle Inhalte: https://www.AnwaltOnline.com/rss/rss.xml
  Arbeitsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/arbeitsrecht.xml
  Betreuungsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/betreuungsrecht.xml
  Familienrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/familienrecht.xml
  Mietrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/mietrecht.xml
  Recht bei Online Auktionen: https://www.anwaltonline.com/rss/ebay-recht.xml
  Reiserecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/reiserecht.xml
  Verkehrsecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/verkehrsrecht.xml

************************************************************************

*5* (P) (C) 2013
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax: 
0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz; ggf. abw. Mobilfunktarif

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************
Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Wirtschaftswoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.288 Beratungsanfragen

Sehr ausführlich, sachkundige und verständliche Beantwortung meiner Rechtsfrage. Umfassende Bewertung und Beratung bzgl. meines speziellen Rechts ...

Verifizierter Mandant

Sehr gute und ausführliche Beratung. Sehr gut die Möglichkeit auch nachträglich noch Fragen zu stellen um Unklarheiten zu klären. Sehr zu empfehlen!

Josef Pscherer, Weiden