[AnwaltOnline - Reiserecht März 2013]

Reiserecht

[AnwaltOnline - Reiserecht März 2013]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Reiserecht                                  März 2013 *
* von https://www.AnwaltOnline.org/                                     *
* ISSN: 1511-8975                                                      *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig  k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************

In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Mehr von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Rückflug von 16:00 auf 0:55 Uhr vorverlegt - Minderung

Im vorliegenden Fall wurde der Rückflug eines Reisenden von von
ursprünglich 16.00 Uhr auf 00.55 Uhr vorverlegt. Bei
Flugzeitabweichungen von mehr als drei Stunden ist dann zu
berücksichtigen, dass diese nicht mehr durch den Änderungsvorbehalt des
Veranstalters gedeckt sind. [... weiterlesen ...]

  >> Lausige Ersatzunterkunft - Minderungsgrund!

Sofern eine Ersatzunterkunft, in die der Reisende umziehen musste,
hinsichtlich der Ausstattung erheblich von der gebuchten Unterkunft
abweicht, so rechtfertigt dies eine 50%ige Minderung des Tagesreisepreises.
Vorliegend hatte der Kläger bewusst ein Luxusklasse-Hotel gebucht,
[... weiterlesen ...]

  >> AKW-Unfall und Strahlenbelastung - Höhere Gewalt

Es handelt sich um höhere Gewalt, wenn ein Atomkraftwerk beschädigt
wurde und es in der Folge zu einer Strahlenbelastung gekommen ist, die
eine Gesundheitsgefahr darstellt. Eine gebuchte Reise ist in diesem
[... weiterlesen ...]

  >> Hafen nicht angelaufen - und nun?

Im vorliegenden Fall wurde bei einer 14-tägigen Schiff-Nordeuropareise
ein bestimmter Hafen (Reykjavík) nicht angelaufen. Der Reisende wollte
daher um den vollen Reisepreis für die beiden betroffenen Tage mindern,
scheiterte aber mit dieser Maximalforderung. [... weiterlesen ...]

  >> Politische Unruhen in Bangkok - höhere Gewalt?

Im vorliegenden Fall waren bei einer Rundreise die wesentlichen
Höhepunkte (3-tägiger Aufenthalt in Bangkok und eine 8-tägige Rundreise
durch die Kulturstädte Nordthailands) wegen politischer Unruhen im Land
mehr oder weniger vollständig ausgefallen.
Das AG Neuwied sah hier eine Minderung um 2/3 des Reisepreises
gerechtfertigt an, das [... weiterlesen ...]
 

  >> Flugabbruch mit Rückkehr zum Ausgangsflughafen

Bei einem Flugabbruch mit Rückkehr zum Ausgangsflughafen und einem
anschließendem neuen Startversuch ist für die Bestimmung der Verspätung
i. S. v. Art. 6 VO (EG) Nr. 261/2004 auf den Flug abzustellen, durch den
eine tatsächliche Beförderung zum Zielort erfolgte. Ein sich nicht
schließender Fahrwerksschacht stellt in diesem Zusammenhang keinen
[... weiterlesen ...]

  >> Startversuch ist kein Abflug!

Bei einem Startversuch handelt es sich nicht um einen Abflug im Sinne
der Verordnung (EG) Nr. 261/2004. Hinsichtlich der Dauer der Verspätung
ist auf den Flug abzustellen, der die Fluggäste tatsächlich zum Zielort
befördert hat. Für die Frage der Abflugverspätung spielt der erste
[... weiterlesen ...]

  >> Baulärm von früh bis spät - 50% Minderung

Kommt es lediglich 20m von der Unterkunft entfernt auf einer Baustelle
von Montags bis Sonntag und von früh bis abends (20.00 Uhr) zu
erheblichen Baulärm, so ist eine Minderung des Reisepreises um 40%
gerechtfertigt. Sofern dem Mangel nicht [... weiterlesen ...]

  >> Weitere Urteile der letzten 30 Tage

- Pilot krank - außergewöhnlicher Umstand?
- Neustart nach Aschewolke und ein technischer Defekt
- Pilotenstreik ist ein außergewöhnlicher Umstand
- Der missglückte Tunesien-Urlaub
- Keine unverbindlichen Flugzeiten durch Klausel im Kleingedruckten!
- Hotelkategorie als zugesicherte Eigenschaft?
- Luftraumschließung nach Vulkanausbruch und die Fluggastrechte

Diese Urteile finden Sie hier:

AnwaltOnline versendet regelmässig aktuelle Urteile, Tipps u.a.m.
Die oben genannten Urteile finden Sie hier:
https://www.AnwaltOnline.org/urteile/index.html

************************************************************************

Für Pferd und Reiter - AnwaltOnline Pferderecht

Ein spezielles Pferdegesetz gibt es zwar nicht - aber Anwaltonline
informiert Sie zu wichtigen Fragen rund um Pferd, Straßenverkehr,
Tierarzt und Hufschmied und erläutert aktuelle Urteile. Natürlich stehen
wir Ihnen auch hier mit professioneller Hilfe zur Seite.

Hier geht's zum Pferderecht: https://www.AnwaltOnline.com/pferderecht/

************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Sicherheit im Hotel und die Haftung

Immer wieder kommt es zu kleinen oder größeren Unfällen in Hotels und
Ferienanlagen. Das Spektrum der Probleme ist weit: Von nassen
Poolfliesen, überchlorten Pools über unsicheres Mobiliar und mangelnde
Elektrik bis hin zu verdorbenem Essen reichen die Streitfälle.

Zunächst einmal ist festzustellen, dass derjenige, der einen Schaden
vorsätzlich oder fahrlässig verursacht, diesen nach dem Grundsatz der
Verschuldenshaftung ersetzen muss.

Darüber hinaus greift in Hotels die Gefährdungshaftung für
untergebrachte Gäste, nach der ohne Verschulden für alle Schäden an den
vom Gast eingebrachten Sachen einzustehen ist, [... weiterlesen ...]

  >> Aktuelle Reisewarnungen

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in die folgenden Länder:

Zentralafrikanische Republik: Teilreisewarnung
Tschad: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Mali: Reisewarnung
Burkina Faso: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Libyen: Reisewarnung
Eritrea: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Somalia: Reisewarnung
Niger: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Mauretanien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Algerien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Jemen: Reisewarnung
Demokratische Republik Kongo: Teilreisewarnung
Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung
für den Gaza-Streifen
Haiti: Reisewarnung
Irak: Reisewarnung
Pakistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Afghanistan: Reisewarnung
Georgien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Japan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Fukushima)
Syrien: Reisewarnung

************************************************************************

Probleme mit Online-Auktionen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir haben für Sie alles wichtige aus dem
Bereich Recht bei Onlinen Auktionen (z.B. eBay) zusammengestellt -
natürlich mit vielen praxisnahen Tipps und einer umfangreichen
Urteilsübersicht: Egal ob es um Probleme mit dem Auktionsgegenstand, der
Zahlungsabwicklung, Reklamationen oder einer Auktionsrücknahme geht.
Und wenn Sie eine individuelle rechtliche Einschätzung Ihrer Lage oder
eine Vertretung brauchen, stehen wir Ihnen natürlich ebenso zur Seite.

Recht bei Online-Auktionen: https://www.AnwaltOnline.com/ebay/

************************************************************************

*3* Mehr von AnwaltOnline

  >> Verspätung bei Billigfliegern

Die Komplettlösung für 250 € Schadensersatz:

Ein praxisortientiertes Musterschreiben um Ihren Anspruch bei der
Fluggesellschaft geltend zu machen, Musterklage bei Verspätung von mehr
als 3 Stunden eines Fluges, den die Airline verschuldet hat, eine
Musterklage bei Ausfall eines Fluges, den die Airline verschuldet sowie
das betreffende anonymisierte Urteil Az: 9 C 552/10
Dieses Paket können Sie jederzeit gesondert bestellen - Sie zahlen
lediglich 19,99 € inkl. MwSt. Jetzt bestellen!

  >> Rechtsberatung

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten lassen. Kompetent, schnell, unkompliziert und zum
Fixpreis!

  >> Mediation - Die Alternative zum Gerichtsverfahren

Mit einer Mediation bieten wir Ihnen ein schnelles, kostengünstiges
Verfahren zur Vermeidung teurer, langwieriger und oft Jahre andauernder
Prozesse. Lassen Sie sich ein Pauschalangebot von unseren in der
Mediation versierten Anwälten machen.

  >> AnwaltOnline professionell - Die flexible Rechtsabteilung für Ihr
Unternehmen.

Schon ab 89,00 € zzgl. MwSt. monatlich erhalten Sie Ihre eigene
Rechtsabteilung. Somit ist eine Rechtsabteilung nun endlich für nahezu
jedes Unternehmen realisierbar.

  >> Kostenlose Newsletter von AnwaltOnline

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter. Wir bieten monatliche
Newsletter zu den Bereichen:

Arbeitsrecht - Mietrecht - Familienrecht -  Reiserecht
Betreuungsrecht - Verkehrsrecht

Jetzt bestellen: https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

************************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

  >> Kontakt

  >> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

  >> Urteilsübersicht zum selberkonfigurieren

  >> AnwaltOnline RSS-Feeds

  Alle Inhalte: https://www.AnwaltOnline.com/rss/rss.xml
  Arbeitsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/arbeitsrecht.xml
  Betreuungsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/betreuungsrecht.xml
  Familienrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/familienrecht.xml
  Mietrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/mietrecht.xml
  Recht bei Online Auktionen: https://www.anwaltonline.com/rss/ebay-recht.xml
  Reiserecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/reiserecht.xml
  Verkehrsecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/verkehrsrecht.xml

************************************************************************

*5* (P) (C) 2013
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax: 
0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz; ggf. abw. Mobilfunktarif

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************
Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Monatsschrift für Deutsches Recht

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.297 Beratungsanfragen

Also, ich bin sehr begeistert und beeindruckt und finde es ganz toll, dass es sowas gibt. Klare, deutliche Infos habe ich erhalten, die wirklich s ...

Verifizierter Mandant

Ihre Beratung hat unsere Auffassung bestätigt.

Verifizierter Mandant