[AnwaltOnline - Reiserecht September 2012]

Reiserecht

[AnwaltOnline - Reiserecht September 2012]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Reiserecht                             September 2012 *
* von https://www.AnwaltOnline.org/                                     *
* ISSN: 1511-8975                                                      *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig  k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************

In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Mehr von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Flugannullierung wegen Schneefall - EU-Ausgleichszahlung?

Im vorliegenden Fall begehrten die Kläger eine EU-Ausgleichszahlung,
weil nach einer Wartezeit von 5 1/2 Stunden auf dem Rollfeld der Flug
wegen starkem Schneefall gestrichen wurde. Es kann jedoch nicht erwartet
werden, dass Flüge bei jedem Wetter durchgeführt werden oder aber an
einem benachbarten [... weiterlesen ...]

  >> Reiseabbruchversicherung greift nicht bei Aschewolke

Damit ein Versicherungsnehmer sich bei verzögerter Abreise aus dem
Urlaubsland an die Reiseabbruchversicherung wenden kann, ist der
Nachweis erforderlich, dass die Abreise sich aufgrund der Aschewolke
verzögert hat. Gelingt dies nicht, so muss die Versicherung nicht
zahlen, da kein Versicherungsfall vorliegt. [... weiterlesen ...]

  >> Verweigerung von Ausgleichszahlung bei Verspätung und Verweis auf
das Sturgeon-Urteil

Ein Schreiben, mit dem ein von einem Kunden geltend gemachter
vertraglicher Anspruch zurückgewiesen wird, kann eine unlautere
Irreführung beinhalten, wenn der Unternehmer darin eine ihm nachteilige
höchstrichterliche Rechtsprechung unrichtig wiedergibt oder durch
unwahre Angaben eine solche [... weiterlesen ...]

  >> Umbuchungskosten bei Stellung eines Ersatzreisenden?

Will ein Reisender für eine gebuchte Reise einen Ersatzreisenden
stellen, so darf der Reiseveranstalter die Übertragung der Reise nicht
davon abhängig machen, ob (behauptete) Umbuchungskosten erstattet werden
(vorliegend: 1882,00 Euro Mehrkosten). Sofern hinsichtlich der
Umbuchungskosten Streit [... weiterlesen ...]

  >> Reiterreise in der (unbereitbaren) Puszta ...

Im zu entscheidenden Fall hatten die Reisenden eine 8-tägige Reiterreise
in der ungarischen Puszta (mit Ausritten in der Puszta) gebucht. Bei der
Ankunft wurde den Reisenden im Hotel am darauf folgenden Tag mitgeteilt,
dass keine Ausritte in die Puszta stattfinden könnten, da es zuviel
geregnet habe. Die Reisenden zogen die Konsequenz und reisten zurück.
Vor Gericht forderten die enttäuschten Urlauber dann Erstattung
[... weiterlesen ...]

  >> Voreingestellte Reiserücktrittskosten-Versicherung bei ebookers.com

ebookers.com vertreibt über ein von ihr betriebenes Online-Reiseportal
Flugreisen. Hat der Kunde während des Buchungsvorgangs auf der Website
von ebookers.com einen bestimmten Flug ausgewählt, erscheint auf dieser
Website oben rechts unter der Überschrift „Ihre aktuellen Reisekosten“
eine Aufstellung der Kosten. Diese Aufstellung enthält neben den Kosten
für den Flug selbst einen Betrag für „Steuern und Gebühren“ und die
[... weiterlesen ...]

  >> Fluglotsenstreik und Flugausfall - Ansprüche der Fluggäste

Bei einem Fluglotsenstreik, der einen außergewöhnlichen Umstand
darstellt, ist die Fluggesellschaft weiterhin verpflichtet, die
frühestmöglichen Rückbeförderung der Fluggäste sicherzustellen. Dies
muss zeitnah erfolgen - ggf. auch durch Inanspruchnahme von Leistungen
Dritter, insbesondere anderer Fluglinien.
Die Fluggäste haben in diesem Fall zwar keinen Anspruch auf eine
Ausgleichszahlung, [... weiterlesen ...]

  >> Klausel über verschuldensunabhängige Haftung des Mieters bei
Ferienwohnung

Im vorliegenden Fall wollte der Vermieter einer Ferienwohnung eine
Haftungsverschärfung für das Fehlen von Einrichtungsgegenständen
erreichen. Hierzu verwendete er eine Klausel, nach der den Mieter die
Haftung für fehlende Einrichtungsgegenstände trifft, soweit er es
unterlassen hat, dem Vermieter dies [... weiterlesen ...]

  >> Weitere Urteile der letzten 30 Tage

- Reisestorno wegen Rheumaschub - zahlt die
Reiserücktrittskostenversicherung?
- Keine Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung für
Flugannullierung wegen angekündigtem Pilotenstreik
- Flugausfall wegen Vulkanasche - kein Schadenersatz vom Veranstalter!
- Verlängerung einer befristeten Reiserabattaktion
- Die schwangere Reisende und die Reisestornierung
- Anwendbarkeit des Montrealer Übereinkommens im Verhältnis zwischen
Reiseveranstalter und Fluglinie
- EuGH-Vorlage zur Rabattgewährung durch Reisebüros

Diese Urteile finden Sie hier:

AnwaltOnline versendet regelmässig aktuelle Urteile, Tipps u.a.m.
Die oben genannten Urteile finden Sie hier:
https://www.AnwaltOnline.org/urteile/index.html

************************************************************************

Rechtberatung - schriftlich oder telefonisch? Sie haben die Wahl!

Ihre Vorteile: Fixe Kosten, vorbereiteter Anwalt, unbeschränkte
Gesprächsdauer, Rückruf vom Anwalt zum vereinbarten Termin

Schildern Sie uns Ihren Fall und senden Sie uns ggf. vorliegende
Unterlagen zu. Ihr Anwalt kann sich so mit dem Fall vorab beschäftigten,
Unterlagen einsehen und Sie dann fundiert auf Ihre persönliche Situation
zugeschnitten beraten und Lösungswege vorschlagen.
Die Beratung kann so schnell und zielgerichtet erfolgen - ohne teure
Mehrwertnummer und ohne lange Wartezeiten, weil etwa ein Sachverhalt
tiefer geprüft oder recherchiert werden muss.

Optional: Lassen Sie sich nach Gesprächsende noch eine Zusammenfassung
des Ergebnis von Ihrem Anwalt per Email zusenden.

https://www.anwaltonline.com/beratung/premium-telefonberatung

************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Time-Sharing

Unter Time-Sharing versteht man den entgeltlichen Erwerb des Rechtes,
für eine bestimmte Zeit im Jahr ein voll ausgestattetes Appartement in
einer Ferienanlage oder einem Hotel bewohnen zu dürfen. Das
Nutzungsrecht wird gewöhnlich auf einen gewissen Zeitraum, etwa 20, 30
oder mehr Jahre, beschränkt. Der für das Nutzungsrechts der Appartements
zu entrichtende Preis bestimmt sich insbesondere nach dem vereinbarten
Nutzungszeitraum sowie nach der Saison, in der das Recht der Nutzung
besteht.

Zuweilen wird das Time-Sharing um einen Zusatznutzen erweitert: die
Möglichkeit des Wohnungstausches. In diesen Fällen erwirbt der
Rechtskäufer [... weiterlesen ...]

  >> Aktuelle Reisewarnungen

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in die folgenden Länder:

Haiti: Reisewarnung
Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung
für den Gaza-Streifen
Japan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Fukushima)
Niger: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Libyen: Reisewarnung
Syrien: Reisewarnung
Demokratische Republik Kongo: Teilreisewarnung
Tadschikistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Georgien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Jemen: Reisewarnung
Eritrea: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Mali: Reise- und Sicherheitshinweise (Reisewarnung)
Mauretanien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Irak: Reisewarnung
Somalia: Reisewarnung
Pakistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
Afghanistan: Reisewarnung
Algerien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

************************************************************************

Kostenlos für Sie: 14 Tage AnwaltOnline Direkt

Sie erhalten alle Beiträge und Urteile vollständig direkt als Email - und
zwar nicht nur die Beiträge und Urteile aus diesem Newsletter sondern fast
jeden Werktag weitere neuen Inhalte.

Weiterhin gibt es uneingeschränkten Zugriff auf alle Urteile, Vertragsmuster
und Tipps in den gewählten Rechtsgebieten. Werbung schalten Sie mit dem
Login automatisch aus.

Wenn Sie den Zugang danach nicht weiter nutzen möchten, müssen Sie
nichts tun - garantiert kostenlos und ohne Verpflichtungen!

Jetzt anmelden: https://www.anwaltonline.com/benutzer/registrierung

************************************************************************

*3* Mehr von AnwaltOnline

  >> Verspätung bei Billigfliegern

Die Komplettlösung für 250 € Schadensersatz:

Ein praxisortientiertes Musterschreiben um Ihren Anspruch bei der
Fluggesellschaft geltend zu machen, Musterklage bei Verspätung von mehr
als 3 Stunden eines Fluges, den die Airline verschuldet hat, eine
Musterklage bei Ausfall eines Fluges, den die Airline verschuldet sowie
das betreffende anonymisierte Urteil Az: 9 C 552/10
Dieses Paket können Sie jederzeit gesondert bestellen - Sie zahlen
lediglich 19,99 € inkl. MwSt. Jetzt bestellen!

  >> Rechtsberatung

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten zu lassen.

  >> Mediation - Die Alternative zum Gerichtsverfahren

Mit einer Mediation bieten wir Ihnen ein schnelles, kostengünstiges
Verfahren zur Vermeidung teurer, langwieriger und oft Jahre andauernder
Prozesse. Lassen Sie sich ein Pauschalangebot von unseren in der
Mediation versierten Anwälten machen.

  >> AnwaltOnline professionell - Die flexible Rechtsabteilung für Ihr
Unternehmen.

Schon ab 89,00 € zzgl. MwSt. monatlich erhalten Sie Ihre eigene
Rechtsabteilung. Somit ist eine Rechtsabteilung nun endlich für nahezu
jedes Unternehmen realisierbar.

  >> Kostenlose Newsletter von AnwaltOnline

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter. Wir bieten monatliche
Newsletter zu den Bereichen:

Arbeitsrecht - Mietrecht - Familienrecht -  Reiserecht
Betreuungsrecht - Verkehrsrecht

Jetzt bestellen: https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

************************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

  >> Kontakt

  >> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

  >> Urteilsübersicht zum selberkonfigurieren

  >> AnwaltOnline RSS-Feeds

  Alle Inhalte: https://www.AnwaltOnline.com/rss/rss.xml
  Arbeitsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/arbeitsrecht.xml
  Betreuungsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/betreuungsrecht.xml
  Familienrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/familienrecht.xml
  Mietrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/mietrecht.xml
  Recht bei Online Auktionen: https://www.anwaltonline.com/rss/ebay-recht.xml
  Reiserecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/reiserecht.xml
  Verkehrsecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/verkehrsrecht.xml

************************************************************************

*5* (P) (C) 2012
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax: 
0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz; ggf. abw. Mobilfunktarif

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************
Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von ComputerBild

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.487 Beratungsanfragen

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Beratung! Natürlich hätte ich mir ein anderes Ergebnis sehr gewünscht.Bin jetzt aber sehr gut Inform ...

Verifizierter Mandant

Sehr kompetente freundliche Beratung. zu 100% empfehlenswert

Mirjam Scholz, Frankfurt