[AnwaltOnline - Reiserecht Januar 2017]

Reiserecht

[AnwaltOnline - Reiserecht Januar 2017]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Reiserecht Januar 2017 *
* von https://www.AnwaltOnline.org/ *
* ISSN: 1511-8975 *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************

In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Mehr von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Bahnkosten werden auf die Ausgleichszahlung angerechnet!

Sofern einem Flugpassagier aufgrund Verspätung seines Rückflugs
Bahnkosten entstehen, um zu seinem Wohnort zu gelangen, sind diese
Kosten gemäß Art. 12 I S.2 EGVO Nr.261/2004 auf die Ausgleichszahlung
anzurechnen. [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/reiserecht/urteile/13769/bahnkosten-werden-auf-die-ausgleichszahlung-angerechnet

>> Ersatzflugzeug im Ausland bei Annullierung wegen Vogelschlags
organisieren?

Im vorliegenden Fall hatten die Fluggäste einen Flug von Madrid nach
Düsseldorf (planmäßiger Abflug: 11:35 Uhr; planmäßige Ankunft: 14:05
Uhr) gebucht. Dieser Flug wurde von der Fluggesellschaft annulliert,
wobei die Unterrichtung von der Annullierung weniger als 2 Wochen vor
dem planmäßigen Abflugszeitpunkt erfolgte und den Reisenden nicht
innerhalb [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/reiserecht/urteile/13770/ersatzflugzeug-im-ausland-bei-annullierung-wegen-vogelschlags-organisieren

>> Luftraumsperrung am Zielort

Eine Fluggesellschaft ist dazu verpflichtet, den Fluggast von einem
Ausweichflughafen an das im Beförderungsvertrag vereinbarte Endziel zu
transportieren, wenn der Luftraum über dem Flughafen des Flugziels
gesperrt wurde und es dadurch zu einer Annullierung des Fluges kommt.
Dieser Anspruch besteht selbst dann, wenn die Ausführung [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/reiserecht/urteile/13771/luftraumsperrung-am-zielort

>> Vorverlegung des Rückflugs von 19.50 Uhr auf 4.00 Uhr

Im vorliegenden Fall wurde im Rahmen einer gebuchten Pauschalreise der
für 19.50 Uhr vorgesehene Rückflug der Reisenden auf 4.00 Uhr
vorverlegt. Dies stellt einen Reisemangel dar, der die betroffenen
Reisenden dazu berechtigt, den Tagesreisepreis um 50% zu mindern.
Denn auch wenn die Flugzeiten für unverbindlich erklärt wurden ist der
Veranstalter [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/reiserecht/urteile/14790/vorverlegung-des-rueckflugs-von-1950-uhr-auf-400-uhr

>> Weitere Urteile der letzten 30 Tage

Außergerichtliche Rechtsanwaltskosten bei reisevertraglichen Ansprüchen
Sind Ersatzmaschinen vorzuhalten?

Diese Urteile finden Sie hier:
https://www.AnwaltOnline.org/urteile/index.html

************************************************************************

Hotelcheck - Für Mängel und Haftungsfragen ab € 49,95 incl. MwSt.

Schwierigkeiten mit dem Hotel enstehen schneller als man denkt! Die
häufigsten Unfälle oder auch Erkrankungen in Hotelanlagen passieren
aufgrund von Nichteinhaltung gültiger Rechtsvorschriften. Mängel müssen
nicht immer als landestypisch hingenommen werden. Sie haben hier in
Deutschland Ihre Reise gebucht, dann kann man auch erwarten, dass Sie
diese ohne Schaden und ohne Mängel überstehen.

Nutzen Sie deshalb unseren Hotelcheck und verschaffen Sie sich Klarheit
über Ihre Möglichkeiten!

https://www.AnwaltOnline.org/beratungonline/hotelcheck.html
************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Geld zurück bei Schneemangel

Verspricht ein Veranstalter für ein Wintersportgebiet absolute
Schneesicherheit, können Urlauber einen Teil des Reisepreises
zurückverlangen, falls Schneemangel herrscht. Wird im Katalog
Ganzjahres- Skilauf zugesichert und liegt dann kein Schnee, handelt es
sich um einen Reisemangel. Dann ist ausreichender Schnee nämlich eine
zugesicherte Eigenschaft. Das Amtsgericht München (Az: 161 C 10590/89)
hat Reisenden in einem entsprechenden Fall ein Viertel des Reisepreises
als Minderung zugesprochen.
Liegt der Reiseort mehr als 500m niedriger als im Katalog angegeben und
führt dies zu einer schlechten Schneelage, so hat der Reisende ebenfalls
einen Anspruch auf Minderung. Zudem hat der Reiseveranstalter nach dem
entspr. Urteil des Landgerichts Frankfurt/Main (Az: 2/24 S 480/89) die
Kosten für Fahrten oder Umquartierung zu tragen.
An eine solche Zusage ist der Reiseveranstalter sogar dann gebunden,
wenn Lifte und Seilbahnen nicht laufen (AG Münster - Az: 59 C 2377/03).

Auf jeden Fall sollte eine "Schneegarantie" vom Reisenden vorab genau
geprüft werden, da der Reiseveranstalter die Konditionen der Zusicherung
[...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/reiserecht/tipps/1572/geld-zurueck-bei-schneemangel

************************************************************************

Premium Telefonberatung von AnwaltOnline

Fixe Kosten, vorbereiteter Anwalt, unbeschränkte Gesprächsdauer, Rückruf
vom Anwalt

Mit einer Rechtsberatung erhalten Sie eine klare Aussage über Ihre
konkrete Rechtslage und wissen, woran Sie wirklich sind. Ein Anruf bei
einer Hotline kann sich jedoch leicht in die Länge ziehen oder
beinhaltet nur eine oberflächliche Beratung, da der Anwalt sich vorab
nicht mit Ihrem konkreten Fall beschäftigt hat und ggf. noch Unterlagen
prüfen muss. Nutzen Sie deshalb die Premium-Telefonberatung von
AnwaltOnline.

Unsere Beratung erfolgt schnell und zielgerichtet - ohne teure Hotline
und ohne lange Wartezeiten. Schließlich hat Ihr Anwalt sich mit Ihrem
Fall bereits auseinander gesetzt und eine Lösung entwickelt.

Schildern Sie uns Ihren Fall und Sie erhalten umgehend ein persönliches
Pauschalangebot - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich! Wenn
Sie das Angebot nicht nutzen wollen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten!

https://www.AnwaltOnline.com/beratungonline/premium_telefonberatung.html
************************************************************************

*3* Mehr von AnwaltOnline

>> Verspätung bei Billigfliegern

Die Komplettlösung für 250 € Schadensersatz:

Ein praxisortientiertes Musterschreiben um Ihren Anspruch bei der
Fluggesellschaft geltend zu machen, Musterklage bei Verspätung von mehr
als 3 Stunden eines Fluges, den die Airline verschuldet hat, eine
Musterklage bei Ausfall eines Fluges, den die Airline verschuldet sowie
das betreffende anonymisierte Urteil Az: 9 C 552/10
Dieses Paket können Sie jederzeit gesondert bestellen - Sie zahlen
lediglich 19,99 € inkl. MwSt. Jetzt bestellen!

>> Rechtsberatung

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten lassen. Kompetent, schnell, unkompliziert und zum
Fixpreis!

>> Mediation - Die Alternative zum Gerichtsverfahren

Mit einer Mediation bieten wir Ihnen ein schnelles, kostengünstiges
Verfahren zur Vermeidung teurer, langwieriger und oft Jahre andauernder
Prozesse. Lassen Sie sich ein Pauschalangebot von unseren in der
Mediation versierten Anwälten machen.

>> Hotelcheck - Für Mängel und Haftungsfragen

Schwierigkeiten mit dem Hotel enstehen schneller als man denkt! Die
häufigsten Unfälle oder auch Erkrankungen in Hotelanlagen passieren
aufgrund von Nichteinhaltung gültiger Rechtsvorschriften. Mängel müssen
nicht immer als landestypisch hingenommen werden. Verzichten Sie nicht
auf Ihr Recht und machen Sie bei Schwierigkeiten unseren Haftungscheck
bzw. Mängelcheck.

>> AnwaltOnline professionell - Die flexible Rechtsabteilung für Ihr
Unternehmen.

Schon ab 89,00 € zzgl. MwSt. monatlich erhalten Sie Ihre eigene
Rechtsabteilung. Somit ist eine Rechtsabteilung nun endlich für nahezu
jedes Unternehmen realisierbar.

>> Kostenlose Newsletter von AnwaltOnline

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter. Wir bieten monatliche
Newsletter zu den Bereichen:

Arbeitsrecht - Mietrecht - Familienrecht - Reiserecht
Betreuungsrecht - Verkehrsrecht

Jetzt bestellen: https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

************************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

>> Kontakt

>> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

>> Urteilsübersicht zum selberkonfigurieren

 >> AnwaltOnline RSS-Feeds

Alle Inhalte: https://www.AnwaltOnline.com/rss/rss.xml
Arbeitsrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/arbeitsrecht.xml
Betreuungsrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/betreuungsrecht.xml
Familienrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/familienrecht.xml
Mietrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/mietrecht.xml
Recht bei Online Auktionen: https://www.anwaltonline.com/rss/ebay-recht.xml
Reiserecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/reiserecht.xml
Verkehrsrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/verkehrsrecht.xml

>> Twitter: https://twitter.com/anwaltonline

>> Facebook: https://www.facebook.com/problem.geloest

************************************************************************

*5* (P) (C) 2017
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax:

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************
Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Anwalt - Das Magazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.226 Beratungsanfragen

Prima Leistung, sehr schnell und güstig.

Ampntoula Moustafa, Dortmund

Ich bin mit der gelieferten Beratung vollkommen zufrieden; sehr schnell bei Rückfragen und sehr zügig und umfassend in der Beantwortung der Rechts ...

Jürgen Nemack, Holzwickede