Reiserecht

Die neusten Informationen für Sie zusammengefasst

Sie haben ein Rechtsproblem? Wir haben die Lösung!

Seit 1999 erhalten Sie bei AnwaltOnline eine professionelle und unkomplizierte Beratung zu nahezu allen Rechtsfragen.

Unsere erfahrenen Rechtsanwälte vertreten Sie darüber hinaus bei Bedarf auch aussergerichtlich und ggf. gerichtlich - und zwar bundesweit.

▷ Fragen Sie jetzt unsere Rechtsanwälte

  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell

Für bereits 126.379 Anfragen gilt: AnwaltOnline - Problem gelöst.

Aktuelles aus dem Bereich Reiserecht

Insolvenz des Reiseveranstalters

 Tipps

Reisende sind gesetzlich vor der Insolvenz des Reiseveranstalters geschützt. § 651r BGB und § 651s BGB schreiben einen Absicherungsvertrag des Reiseveranstalters vor, der dem Reisenden mit dem Sicherungsschein nachweist, dass...

Vogelschlag als außergewöhnlicher Umstand?

 Urteile

Die Beschädigung eines Triebwerks infolge eines Vogelschlags kann bei dem Betrieb eines Flugzeugs ohne weiteres geschehen und stellt sogar einen charakteristischen Ablauf dar, weil Vögel entsprechend ihrer Natur genau wie Flugzeuge im Luftraum...

Erteilung einer Information über lebensmittelrechtliche Betriebsüberprüfungen im Hotel

 Urteile

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat den Eilantrag der Betreiberin eines Hotels gegen die Erteilung einer Information über lebensmittelrechtliche Betriebsüberprüfungen in ihrem Hotel an einen Dritten zurückgewiesen. Der Beigeladene...

Durchfall als Reisemangel?

 Urteile

Im konkreten Fall handelte es sich um eine Reise einer Familie in die Türkei, bei der sämtliche Familienmitglieder während des Urlaubs an Durchfall, Übelkeit und Magenkrämpfen litten. Die Reisenden forderten - nach entsprechender...

Keine voreingestellte Reiseversicherung im Buchungsportal!

 Urteile

Wird bei einem Buchungsportal im Internet zusätzlich die Buchung einer Reiseversicherung voreingestellt, so dass diese vom Kunden explizit abgewählt werden muss und dann nach der Abwahl ein zweites Mal zwischen einer Buchung der Reise mit oder...

Automatische Aufnahme von Versicherungsleistungen in die Buchung einer Flugreise im Internet

 Urteile

Die Beklagte vermittelt Reiseleistungen über das Internet. Bei der Buchung von Flügen legt sie - nachdem der Kunde einen bestimmten Flug ausgewählt hat - unaufgefordert ein Versicherungspaket in den Warenkorb, das der Kunde erst zu einem...

Pauschalreisevertrag und die Obliegenheit zur Anzeige eines Reisemangels

 Urteile

Hat der Reiseveranstalter den Reisenden nicht ordnungsgemäß auf seine Obliegenheit hingewiesen, ihm einen Reisemangel anzuzeigen, wird vermutet, dass der Reisende die Mangelanzeige nicht schuldhaft versäumt hat.Der Entscheidung lag der...

Qualifizierung eines Reisebüros als Reiseveranstalter oder Reisevermittler

 Urteile

Die Klägerin nahm an einer bei der Rechtsvorgängerin des beklagten Reisebüros gebuchten kombinierten Flug- und Schiffsreise mit zwei Hotelaufenthalten auf Jamaika teil, die im Reisebüro nach den Wünschen der Klägerin individuell...

Auch Reisen „à la carte“ sind Pauschalreisen

 Urteile

Der Begriff "Pauschalreise" schliesst Reisen ein, die auf Verlangen und nach den Wünschen eines Verbrauchers oder einer beschränkten Verbrauchergruppe organisiert werden. Nach Ansicht des Gerichtshofes gibt es in der Richtlinie von 1990 über...

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von WDR "Mittwochs live"

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.379 Beratungsanfragen

Die Abwicklung ging schnell und unkompliziert über die Bühne. Meine Frage wurde umgehend beantwortet und dadurch ware keine Rückfrage mehr notwendig.

Bettina Kühn, Rockenberg

Vielen Dank für die schnelle und professionelle Beantwortung meiner Fragen.

Verifizierter Mandant

Ihr Recht bei Urlaubsreisen - praxisorientierte Tipps und Musterformulare und eine umfangreiche Urteilssammlung u.a. zu Reisemängeln, Reiseveranstaltern, Flügen.

Daneben besteht die Möglichkeit der individuellen Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt.

Denn bei Rechtsfragen gilt AnwaltOnline - Problem gelöst.

AnwaltOnline - Reiserecht wird empfohlen von BIZZ, Radio1, Wirtschaftswoche, DIE ZEIT und vielen mehr