Reiserecht

Die neusten Informationen für Sie zusammengefasst

Aktuelle Themen

Bearbeitungsgebühr für Erstattung von Steuern und Flughafengebühren?

 Urteile

Der Reisevermittler Opodo darf von seinen Kunden kein Entgelt dafür verlangen, dass er ihre Ansprüche auf Erstattung von Steuern und Gebühren im Auftrag der Fluggesellschaft abwickelt und die AGB vorsehen, dass diese Abwicklung zwingend...

Erstattung eines dem Luftverkehrsunternehmen wegen fehlenden Visums auferlegten Bußgelds

 Urteile

Das klagende Luftverkehrsunternehmen nimmt den beklagten Fluggast auf Erstattung eines von den indischen Behörden verhängten Bußgelds in Anspruch.Der Beklagte buchte im Frühjahr 2015 über die Internetseite der Klägerin einen...

Unplanmäßige Zwischenlanden nach Streit zwischen Katzenhalter und Crew - EU-Ausgleichsanspruch?

 Urteile

Im zu entscheidenden Fall war es zu einer Flugverspätung gekommen, da das Flugzeug eine unplanmäßige Zwischenlandung einlegen musste. Eine Flugreisende hatte ohne Anmeldung eine Katze mit in das Flugzeug gebracht. Das Tier wollte jedoch...

Bezug von Reisevorleistungen aus einem anderen Mitgliedstaat der EU

 Urteile

Ein inländischer Reiseveranstalter kann sich hinsichtlich der von ihm für sein Unternehmen bezogenen Reisevorleistungen eines in einem anderen Mitgliedstaat der EU ansässigen Unternehmers, für die er als Leistungsempfänger die...

Schmuckeinkauf auf Urlaubsreise - Reiseveranstalter haftet nicht

 Urteile

Ein Reiseveranstalter, der im Rahmen einer gebuchten Reise den Besuch einer Schmuckmanufaktur organisiert und durchführt, haftet nicht für ein Fehlverhalten der Schmuckmanufaktur.Der Entscheidung lag der nachfolgende Sachverhalt zugrunde:Der...

Ungefragtes Abbuchen von Trinkgeld vom Bordkonto unzulässig!

 Urteile

Im vorliegenden Fall hatte der Veranstalter in seinen AGB die folgende Klausel aufgenommen:"Trinkgeldempfehlung: [Sie sind sicher gerne bereit, die Leistung der Servicecrew durch Trinkgeld zu honorieren.] Hierfür wird auf Ihrem Bordkonto ein Betrag...

Änderung einer Balkonkabinenbuchung durch Kreuzfahrt-Reiseveranstalter?

 Urteile

Ein "Kabinen-Upgrade" von einer gebuchten Balkonkabine durch eine mit mehr Komfort ausgestattete Kabine ohne Balkon kann vom Reiseveranstalter nicht vorgenommen werden, wenn es sich in den Reisebedingungen vorbehalten hat, Leistungen einer Kreuzfahrt...

Passagiere müssen klar und vollständig über Fluggastrechte informiert werden

 Urteile

Eine Fluggesellschaft muss ihre Passagiere klar und vollständig über seine Fluggastrechte informieren. Es ist nicht ausreichend, wenn in einem Informationsblatt u.a. nicht darauf hingewiesen wird, dass sich der Anspruch auf Erstattung bei einer...

Ausgleichszahlung nach Verspätung des Fluges um mehr als 41 Stunden

 Urteile

Kommt ein Flug mit einer Verspätung von mehr als 41 Stunden am Zielflughafen an, ist eine solche Verspätung einer Flugannullierung gleichzustellen. Die Art. 5 bis 7 VO (EG) 261/2004 sind dahin auszulegen, dass den Fluggästen verspäteter...

Wir lösen Ihr Rechtsproblem!

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.

* Pflichtfeld

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt: aus 83.807 Beratungsanfragen

Sehr schnelle , kompetente und erfolgreiche Beratung. Problem rasch gelöst. 1A :)

Christian Serge Bilong, Karlsruhe

Bin sehr zufrieden und werde daher beim nächsten Mal sehr wahrscheinlich wieder hier anfragen.

Anonymer Nutzer

Urlaub - die schönsten Wochen des Jahres! Damit kein Albtraum daraus wird, sollten Sie wissen, welche Rechte Ihnen zustehen, wenn Sie eine Urlaubsreise buchen. Anwaltonline stellt das Reiserecht in Frage und Antwort vor. Sie finden alle einschlägigen Vorschriften und Gesetze, Musterformulare und umfangreiche Rechtsprechung insbesondere zu Reisemängeln, Reiseveranstaltern, Flügen u.v.m.. Daneben besteht die Möglichkeit der individuellen Beratung durch einen Rechtsanwalt.

Denn bei Rechtsfragen gilt AnwaltOnline - Problem gelöst.

AnwaltOnline - Reiserecht wird empfohlen von BIZZ, Radio1, Wirtschaftswoche, DIE ZEIT und vielen mehr