AnwaltOnline - Problem gelöst.

Pferderecht bei AnwaltOnline - Informationen und individuelle Rechtsberatung

AnwaltOnline - Problem gelöst. Wichtiges und Interessantes Pferdekauf
Ihre Rechtsberatung seit 1999

Als einer der führenden Anbieter von Rechtsinformationen in Deutschland beraten wir Sie professionell und unkompliziert zu nahezu allen Rechtsfragen und Problemen!
Lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.  mehr mehr mehr

 mehr Wobei können wir Ihnen helfen?

Reiten im Straßenverkehr

Jeder hat sich vielleicht schon mal die Frage gestellt, ob man bei der Teilnahme am Straßenverkehr auf dem Fuß- oder Radweg oder doch auf der Straße reiten soll. Doch gem. § 28 StVO sind für Reiter und ...  mehr mehr mehr

Nacherfüllung beim Pferdekauf

Man kauft ein Pferd und hinterher stellt sich heraus, dass das Pferd einen Mangel hat, den der Verkäufer nicht erwähnt oder sogar absichtlich verschwiegen hat und der auch keinerlei Berücksichtigung ...  mehr mehr mehr

Urteile zum Pferderecht Tierarzt und Hufschmied Unfall
Wir haben die wichtigsten Gerichtsurteile rund um das Pferederecht für Sie zusammengestellt - vom Ankauf bis zum Unfall.
Haftung des Tierarztes bei fehlerhafter Ankaufsuntersuchung

So ziemlich jeder Pferdekäufer, der auf Nummer sicher gehen will, läßt vom Tierarzt eine Ankaufsuntersuchung durchführen. Damit soll vermieden werden, dass ein Mangel des Tieres übersehen wird. ...  mehr mehr mehr

Haftung Reitunfall bei Reitbeteiligung

Die zentrale Frage im Rahmen einer Reitbeteiligung dürfte sein, ob man gegen den Eigentümer eines Reitpferdes Schadensersatzansprüche geltend machen kann, wenn es z.B. anlässlich ...  mehr mehr mehr

AnwaltOnline - Ihre Rechtsanwälte für Pferderecht - Beratung und Information
AnwaltOnline wird empfohlen von Finanztest, AOL.de, heute (ZDF), .. und vielen mehr
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von WDR - polis und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
RSS-Feed zum Pferderecht  | Nach Oben

Ein spezielles Pferdegesetz gibt es nicht. Nach dem Gesetz sind Tiere zwar keine Sachen, doch gem. § 90 a BGB sind die für Sachen geltenden Vorschriften auf sie anzuwenden. Damit sind also alle Vorschriften des Kaufrechts auch auf einen Pferdekauf anwendbar. Die Besonderheit ergibt sich dabei daraus, dass es sich bei Pferden eben um keine Sachen handelt, sondern um Lebewesen. Daher muss man im Gegensatz zu einen Kaufvertrag über ein Auto einen solchen Sachverhalt mit einem besonderen Sachverstand gegenüber treten. Nutzen Sie im Zweifel eine individuelle Beratung durch einen im Pferderecht versierten Rechtsanwalt. Anwaltonline informiert Sie zu wichtigen Fragen aus dem Gebiet des Pferderechts und erläutert aktuelle Urteile.