Gehwegreinigung umfasst auch das Laub von gemeindeeigenen Eichen!

Mietrecht

Vorliegend war ein Grundstückseigentümer laut Gemeindesatzung zur Gehwegreinigung verpflichtet und war per Bescheid von der Gemeinde aufgefordert worden, binnen 14 Tagen den Gehweg vor seinem Grundstück zu reinigen. Andernfalls drohe ein Zwangsgeld und Ersatzvornahme auf seine Kosten. Der Kläger ignorierte den Bescheid und erhielt ein

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Berliner Zeitung

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.562 Beratungsanfragen

Der Kontakt und die Beratung waren schnell und gut und haben mein Problam fast gelöst; der Rest ergibt sich aus weiteren Gesprächen.

Tilman Lassernig, Ulm

Vielen Dank für Ihre umfassende Antwort auf unsere Nachfrage. Damit ist für uns soweit alles geklärt. Ihren Service können wir auf jeden Fall weit ...

Verifizierter Mandant