Schwalbennester an der Hausfassade - Keine voreiligen Reaktionen!

Mietrecht

Werden Schwalbennester von einer Hausfassade beseitigt, so verstößt dies gegen das Naturschutzgesetz. Der Verstoß kann dazu führen, dass Kunstnester anzubringen sind, so dass die Schwalben nach ihrer Rückkehr aus dem Süden wieder entsprechende Niststätten vorfinden. Im vorliegenden Fall waren von einem Unternehmer, der 70 Mehlschwalbennester von seiner Hausfassade entfernt hatte, 30 künstliche Niststätten (Kosten ca. EUR 2000) anzubringen.

VG Düsseldorf, 20.03.2009 - Az: 25 K 64/09

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von 3Sat

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.900 Beratungsanfragen

sehr schnelle Beantwortung der Anfrage, umfangreiche Erläuterungen und prompte Reaktion auf gestellte Rückfragen. Die Probleme wurden zur vollsten ...

Verifizierter Mandant

Sehr schnelle Bearbeitung meiner Frage. Bin mit der Antwort uneingeschränkt (da verständlich und nachvollziehbar dargelegt) zufrieden. Werde bei B ...

Verifizierter Mandant