Kopien der Abrechnungsbelege müssen nicht mit Nachforderung von Nebenkosten gesendet werden

Mietrecht

Ist der Vermieter dem Verlangen des Mieters nach Übersendung von Kopien der Abrechnungsbelege nicht nachgekommen, so führt dies alleine nicht dazu, daß es einer Nachforderung von Heiz- und Warmwasserkosten an Fälligkeit fehlt. Es besteht im preisfreien Wohnraum grundsätzlich kein Anspruch auf Überlassung von Kopien der Abrechungsbelege. Der Mieter kann hierzu Einsicht in die der Abrechnung zugrunde liegenden Belege verlangen und sich ggf. fachkundiger Hilfe bedienen.

BGH, 13.09.2006 - Az: VIII ZR 105/06 sowie VIII ZR 71/06

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.076 Beratungsanfragen

Alles in Ordnung - vielen Dank. Zumindest sind wir um einiges schlauer.

Verifizierter Mandant

Danke, Ihre Beratung war erfolgreich und hat mir sehr geholfen, einfach und absolut preiswert. Wir konnten viel Geld und Unannehmlichkeiten uns mi ...

Verifizierter Mandant