§ 2 Übergangsvorschrift für Neuvertragsmieten

Gesetz über die Angemessenheit von Entgelten beim Übergang in das Vergleichsmietensystem (AngMHG)

Beim Abschluß eines Mietvertrages über Wohnraum im Sinne des § 11 Abs.2 des Gesetzes zur Regelung der Miethöhe darf der Mietzins den nach den §§ 3, 12, 13, 16 oder 17 des Gesetzes zur Regelung der Miethöhe zulässigen Mietzins bis zum 30.Juni 1997 nicht um mehr als 15 vom Hundert übersteigen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Business Vogue

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.701 Beratungsanfragen

Die Beratung hat mir sehr geholfen, die Fragen einer Nachmeldungen für Schenkungen, die vor langer Zeit erfolgten, zu bearbeiten und mit dem FA zu ...

Verifizierter Mandant

Die Beratung war sehr mitfühlend.

Marianne Harnau, Berlin