[AnwaltOnline - Mietrecht Dezember 2017]

Mietrecht

[AnwaltOnline - Mietrecht Dezember 2017]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Mietrecht                               Dezember 2017 *
* von https://www.AnwaltOnline.com/                                    *
* ISSN: 1619-7143                                                      *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig  k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************
In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Rechtsberatung von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Wohnungsentrümpelungsvertrag an der Haustür - Widerrufsrecht?

Die Vereinbarung über eine Wohnungsentrümpelung im Rahmen einer
Ungezieferbeseitigung ist als widerrufliches Haustürgeschäft anzusehen.

Im zu entscheidenden Fall waren Mitarbeiter einer
Entsorgungsunternehmens [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietrecht/mietrecht/urteile/12228/wohnungsentruempelungsvertrag-an-der-haustuer-widerrufsrecht

>> Auch ein Räumungsanspruch verwirkt!

Ein Vermieter, der eine Zwangsräumung über dreizehn Jahre hinweg nicht
veranlasst hat, verwirkt seinen Räumungsanspruch wegen Mietrückstands.
Von der Zwangsvollstreckung war im Jahr 2003 abgesehen worden, um eine
Entwurzelung der damals minderjährigen Kinder zu vermeiden. Auch dem
urspr. Räumungsurteil erfolgten die Mietzahlungen [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietrecht/mietrecht/urteile/13088/auch-ein-raeumungsanspruch-verwirkt

>> Grundmiete plus Zuschlag Schönheitsreparaturen ist zulässig

Ein mietvertraglich (vorliegend in § 7) neben der "Grundmiete"
ausgewiesener "Zuschlag Schönheitsreparaturen" ist als
Preis(haupt)abrede einzuordnen, die nach § 307 Abs. 3 Satz 1 BGB nicht
der Kontrolle auf ihre inhaltliche Angemessenheit unterliegt. Dieser
Zuschlag stellt ungeachtet des gesonderten [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietrecht/mietrecht/urteile/10874/grundmiete-plus-zuschlag-schoenheitsreparaturen-ist-zulaessig

>> Mietvertragsanfechtung wegen mangelnder Zahlungsfähigkeit des
Vermieters

Ein abgeschlossener Mietvertrag kann vom Mieter wirksam gem. § 119 Abs.
2 BGB angefochten werden, wenn dem Mieter bekannt wird, dass es wegen
Steuerschulden zu einer Mietpfändung gekommen ist, eine ordnungsgemäße
Anlage der Mietkaution vom Vermieter nicht [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietrecht/mietrecht/urteile/10875/mietvertragsanfechtung-wegen-mangelnder-zahlungsfaehigkeit-des-vermieters

>> Weitere Urteile finden Sie unter https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietrecht/urteile/

>> Update Mietspiegel-Programm

Unser Mietspiegel-Programm mit Mietspiegeldaten von gut 625 Städten
wurde aktualisiert und kann in der Version 6.82 unter der URL

https://www.anwaltonline.com/mietrecht/mietspiegel

kostenfrei heruntergeladen werden.

************************************************************************

Nebenkostencheck für Mieter und Vermieter - ab € 39,95 incl. MwSt.

Jedes Jahr, wenn die Betriebskostenabrechnung ins Haus flattert, fragt
sich der Mieter, ob die Kosten wirklich so hoch sein können. Der
Verdacht, dass falsch abgerechnet wurde kann durchaus berechtigt sein -
in nahezu jeder zweiten Abrechnung finden sich Fehler, die teilweise so
erheblich sind, dass die Abrechnung ungültig ist. Bei inhaltlichen
Fehlern ist eine Korrektur des Fehlers zu Lasten des Mieters nach Ablauf
der Abrechnungsfrist gemäß § 556 Abs. 3 Satz 3 BGB i.d.R. ausgeschlossen!

Einwendungen gegen die Abrechnung müssen aber rechtzeitig erfolgen -
daher sollte man sich bei Zweifeln an der Berechnung zeitig um eine
professionelle Meinung bemühen.

Sie wählen den Prüfungsumfang: https://www.anwaltonline.com/beratung/nebenkostencheck

************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Weihnachtsbaum & Adventskranz

Um die Weihnachtszeit finden sich in fast jedem Haushalt Adventskränze
und Weihnachtsbäume in allen Varianten. Egal, ob es sich um echten oder
um Plastikschmuck handelt, jedes Jahr kommt es in vielen Haushalten auch
zu Unfällen mit dem Weihnachtsschmuck - Kerzen verunreinigen den Teppich
oder brennen sich in das Parkett ein, der Weihnachtsbaum oder
Adventskranz steht plötzlich in Flammen und die Feuerwehr muß ausrücken.

Verbieten kann der Vermieter dem Mieter diesen Schmuck nicht - auch
nicht zur Prävention. Wachsflecken im Teppich oder Brandflecken im
Parkett sind Schäden, die dem Mieter zur Last zu legen sind und somit
auch von diesem zu beheben, da es sich zweifellos nicht um eine normale
Abnutzung handelt. Der Mieter ist ebenso zur Sorgfalt angehalten, wie es
von einem Hauseigentümer zu erwarten wäre.

Wendet der Mieter die erforderliche Sorgfalt an, so kann im Unglücksfall
die Versicherung herangezogen werden. Wachskerzen sind nach gängiger
Rechtssprechung erlaubt [...]

Weiterlesen: https://www.anwaltonline.com/mietrecht/tipps/1323/weihnachtsbaum-und-adventskranz
************************************************************************
Wir prüfen Ihr Mieterhöhungsverlangen für € 49,95 incl. MwSt.

Die Anpassung der Miete ist nicht so einfach, wie sich mancher Vermieter
das vorstellen mag. Aufgrund der damit einhergehenden Kosten wird ein
solches Mieterhöhungsverlangen vom Mieter in der Regel besonders genau
unter die Lupe genommen - schließlich hat jede dritte Mieterhöhung Fehler!

Als Mieter können Sie bei einer ungültigen Mieterhöhung bares Geld
sparen. Als Vermieter sparen Sie sich teuren Ärger, wenn Sie
sicherstellen, dass Ihre Mieterhöhung rechtssicher ist.

Lassen Sie Ihre Mieterhöhung daher von Experten unter die Lupe nehmen
und verschaffen Sie sich Rechtssicherheit. Egal ob Sie als Vermieter die
Miete erhöhen wollen oder als Mieter ein Mieterhöhungsverlangen prüfen
lassen wollen - wir sind für Sie da.

https://www.anwaltonline.com/beratung/mieterhoehung-ueberpruefen

************************************************************************

*3* Rechtsberatung von AnwaltOnline

  >> Wobei können wir Ihnen helfen?

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten lassen. Kompetent, schnell, und unkompliziert!

https://www.anwaltonline.com/beratung/rechtsberatung-per-email

************************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

  >> Kontakt: kontakt@anwaltonline.com

>> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie
https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

>> Twitter: https://twitter.com/anwaltonline

>> Facebook: https://www.facebook.com/problem.geloest

************************************************************************

*5* (P) (C) 2017
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax: 

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************

Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Business Vogue

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.492 Beratungsanfragen

Schnelle, kompetente Hilfe. Gerne wieder!

Heinz und Anja Hofmann, Meckenbeuren

Anwalt Online hat mir in meiner Sache sehr gut und innerhalb 24 Stunden unkompliziert eine sehr wertvolle Auskunft erteilt. Ich bin begeistert und ...

Verifizierter Mandant