Rhein-Sieg-Kreis: Neuer Grundstücksmarktbericht

Mietrecht

Grundstückspreise im Rhein-Sieg-Kreis stagnieren

Rhein-Sieg-Kreis (pr). Im Jahr 2002 sind die Grundstückspreise im Rhein-Sieg-Kreis weitgehend stabil geblieben. Eine leichte Wertsteigerung ist nur im Bereich einiger Städte im Rhein-Sieg-Kreis zu verzeichnen. Das geht aus dem neuen Grundstücksmarktbericht hervor, der jedes Jahr vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Rhein-Sieg-Kreis und in der Stadt Troisdorf erstellt wird.
Nach wie vor sind die Grundstücke in Windeck am preiswertesten: Sie kosten in guter Lage durchschnittlich 60 Euro pro Quadratmeter. Am meisten muss dagegen bezahlen, wer Bauland in Bad Honnef erwerben möchte: Hier beträgt der Durchschnittspreis je nach Lage 160 bis 290 Euro.
Im Bericht des Gutachterausschusses können sich die Bürgerinnen und Bürger über die Situation des Grundstücksmarktes im Rhein-Sieg-Kreis informieren.
Hier erhält man einen Überblick über die Preisentwicklung im Vergleich zu den Vorjahren und findet alle wichtigen Informationen zu Baugrundstücken für den individuellen Wohnungsbau und für Gewerbe und Industrie. Als Grundlage für die ermittelten Werte dienen dem Gutachterausschuss die im letzten Jahr abgeschlossenen Kaufverträge für Grundstücke.
Für die Bürgerinnen und Bürger besonders interessant sind die Bodenrichtwerte, also die durchschnittlichen Preise für Bauland für den individuellen Wohnungsbau in den verschiedenen Städten und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises. Der Gutachterausschuss hat über elftausend dieser Bodenrichtwerte ermittelt. "Wer ein Grundstück kaufen oder verkaufen will, sollte sich vorher gut über die üblicherweise gezahlten Preise informieren" rät der Vorsitzende des Gutachterausschusses, Hans-Joachim Wiese. "Dafür stellt der Gutachterausschuss im Grundstücksmarktbericht 2003 die nötigen Informationen bereit."
Daten zum Grundstücksmarkt in ganz Nordrhein-Westfalen sind auf der Homepage www.boris.nrw.de erhältlich. Dort sind für jede Gemeinde die entsprechenden Bodenrichtwerte abrufbar. Der Grundstücksmarktbericht 2003 für den Rhein-Sieg-Kreis kann unter www.rhein-sieg-kreis.de nachgelesen werden. Außerdem gibt es den Bericht und weitere Informationen auch bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, Ansprechpartner: Manfred Kühne, - Der Landrat - , Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, Telefon 02241/13-2794.

Quelle: Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreises

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.672 Beratungsanfragen

Guten Tag Frau Theurer, zweimal habe ich mich zu unterschiedlichen Fachgebieten an Sie gewendet. In beiden Fällen, war die Beratung sehr gut. So k ...

Verifzierter Rechtssuchender

Ich bin in zwei Fällen bisher kompetent beraten worden, einmal Familien- und einmal Verkehrsrecht. Die Bearbeitungzeit war so kurz, wie es nur mög ...

Verifzierter Rechtssuchender