Kassel: Erfolgreicher Start für das Wohnungsbauprogramm "Junge Familie"

Mietrecht

Kassel (psk). Das spezielle Wohnungsbauprogramm "Junge Familie", eine Initiative der Stadt Kassel, um junge Familien mit Kindern bei der Schaffung selbstgenutzten Wohneigentums in der Stadt zu fördern, ist erfolgreich gestartet. Die entsprechende aktuelle Bilanz legten jetzt Stadtkämmerer Dr. Jürgen Barthel und Stadtbaurat Bernd Streitberger gemeinsam vor. Es konnten bisher bereits fünfzehn Darlehen in Höhe zwischen 12.500 Euro und 15.000 Euro bewilligt werden, insgesamt wurde damit ein Betrag von 202.500 Euro zur Verfügung gestellt. Mit acht Darlehensnehmern wurden inzwischen die Darlehensverträge abgeschlossen und die ersten Auszahlungen vorgenommen.

Das Programm, im Juni diesen Jahres von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen, solle die Eigentumsquote von Wohnraum erhöhen und der schrumpfenden Bevölkerungsentwicklung in Kassel sowie der Abwanderung Bauwilliger in die umliegenden Landkreisgemeinden entgegenwirken, so Dr. Barthel und Streitberger übereinstimmend.

Die Auswertung häufig nachgefragter Beratungsangebote habe ergeben, dass Bauinteressenten neben der Hilfe bei der Grundstücksuche und der Bereitstellung eines Dienstleistungsangebotes in der Bau- und Finanzierungsberatung vor allen Dingen finanzielle Unterstützung seitens der Stadt Kassel erwartete. Diesem Wunsch werde nun mit dem Programm "Junge Familie" Rechnung getragen.

Wie wichtig das Programm zusätzlich für die Bauwirtschaft in Kassel sei, zeige die durch die bislang gewährten Darlehen ausgelöste Gesamtbauinvestition von rund 3 Millionen Euro.

Stadtkämmerer Dr. Barthel und Stadtbaurat Streitberger erklärten, sie erwarteten, dass das Programm nach dieser erfreulichen Anfangsbilanz auch weiterhin gut angenommen werde.

Für Interessierte gibt das Wohnungsamt der Stadt Kassel unter der Telefonnummer 0561-787-6114 Auskunft.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Kassel

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 100.242 Beratungsanfragen

Die Antwort erfolgte schnell und umfassend. Rückfragen waren nicht notwendig. Die Hinweise waren konkret und klar verständlich.

Verifzierter Mandant

danke ich muss nun auf den abgeschlossenen Mietvertrag abwarten wie der abgefasst ist

Rolf Schwegler, Hilzingen