Veraltete Heizkessel spätestens am 1.11.2002 austauschen

Mietrecht

Den Besitzern veralteter Heizkessel bleibt nur noch kurze Zeit, um ihre alte Anlage an die  gesetzlichen Anforderungen der Bundesimmissionsschutzverordnung anzupassen.

Ab 1. November 2002 müssen sämtliche vom Schornsteinfeger beanstandeten Kessel die neuen Grenzwerte für Abgasverluste einhalten. Je nach Größe der Anlage darf ### dann der Abgasverlust neun bis elf Prozent nicht überschreiten.
Es ist davon auszugehen, dass sich die meisten der veralteten Anlagen nicht mehr sanieren lassen. Sie müssen daher vom Gebäudeeigentümer durch moderne Heizkessel ersetzt werden.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Bild am Sonntag

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 110.522 Beratungsanfragen

Vielen Dank Frau Klein, genau die Antwort wollte ich hören und dann auch noch so schnell.

Jürgen Koch, Kornwestheim

sehr dezidierte Beantwortung

Verifizierter Mandant