Brandenburg - Mietleerstände führen zur Mieterhofierung

Mietrecht

Studentisches Wohnen für pauschal DM 250,00 - Wie Mieter "eingefangen" werden

In Brandenburg stehen 150 000 Wohnungen frei und das zwingt die Vermieter zu ungewöhnlichen Angeboten.
In Cottbus brauchen Studenten, Azubis und Schüler bei der Wohnungsbaugenossenschaft (ca. 2000 Wohnungen Leerstand) lediglich 50 Prozent der Kaltmiete zahlen. Bei der Gebäudewirtschaft Cottbus (ca. 2200 Wohnungen Leerstand) gibt es "Studentisches Wohnen" für pauschal 250 Mark Warmmiete. Bei einer Vier-Raum-Wohnung kann die Miete um die Kaltmiete für ein zweites Kinderzimmer gekappt werden so der Hauptabteilungsleiter der Gebäudewirtschaft.
Auch eine "maßgeschneiderte Wohnung" zu Preisen zwischen 8 und 9 DM / qm Kaltmiete ist möglich.
Bei der Wohnungswirtschaft Frankfurt/Oder (ca. 2200 Wohnungen Leerstand) werden die Mieter mit Badsanierungen oder altersgerechten Umbauten umworben.
Die Hauswartgesellschaft Eisenhüttenstadt versucht die Attraktivität der Wohnungen mit kostenpflichtigen Angeboten wie Wäschewaschen oder Werkzeugverleih zu erhöhen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von radioeins

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.742 Beratungsanfragen

Super schnelle und freundliche Beratung welche auch sehr verständlich geschrieben wurde. Kann ich absolut empfehlen.

Tanja Benko-Tögel

Ich möchte mich für die doch schnelle Beratung bedanken.Obwohl, ich hätte da und dort ein Hinweis auf ein Gesetz bzw. Urteil odgl. gehoft um sich ...

Verifzierter Rechtssuchender