Rauchwarnmelder - Nachrüstpflicht im Saarland

Mietrecht

Auch saarländische Bestandswohnungen müssen nunmehr bis Ende 2016 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Zum 31.12.2016 endet die entsprechende Übergangsfrist im Saarland.

Eigentümer müssen dann Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flure ausgestattet haben (§ 46 Abs. 4 der Landesbauordnung für das Saarland). Die Wartung der Rauchwarnmelder obliegt den Bewohnern der entsprechenden Wohnung, es sei denn, der Eigentümer hat diese Verpflichtung übernommen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Radio PSR

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 110.522 Beratungsanfragen

Ich danke Ihnen für die sehr korrekte und prompte Auskunft!

Verifizierter Mandant

Das es so schnell bearbeitet wurde hätte ich nicht gedacht, sollten unklarheiten auftauchen melde ich noch einmal.

Wilfried Kaufmann, Ehrenkirchen