Mietpreisbremse in Rheinland-Pfalz

Mietrecht

Auch in Rheinland-Pfalz kommt nun die Mietpreisbremse in den Universitätsstädten Mainz, Trier und Landau zum Einsatz. Das Landeskabinett hat eine entsprechende Verordnung beschlossen, die am 8.10.2015 in Kraft getreten ist. Die Verordnung gilt bis zum 7.10.2020.
Die Mieten bei neu abgeschlossenen Mietverträgen könenn somit nur noch maximal 10% oberhalb der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Wie immer gilt: Neubauten und umfassend sanierte Wohnungen sind wie immer von der Mietpreisbremse ausgenommen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von stern.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.742 Beratungsanfragen

Ich habe noch eine Frage zur Rechnung. Bekomme ich diese noch zugesandt?

Verifzierter Rechtssuchender

Sehr geehrter Herr Theurer, herzlichen Dank für Ihre Antworten. Bei weiteren Fragen oder einer etwa erforderlich werdenden Vertretung werde ich mi ...

Jürgen Linnerz, Neuss