Kappungsgrenze in Bremen bei 15%

Mietrecht

Der Bremer Senat hat eine Verordnung zur Absenkung der Kappungsgrenze beschlossen, so dass ab 1.9.2014 Mieterhöhungen auf 15% - statt der üblichen 20% - in drei Jahren begrenzt sein werden.

Die Kappungsgrenze gilt nur für die Stadt Bremen. In Bremerhaven können die Mieten weiterhin bis zu 20% innerhalb von drei Jahren steigen. Die Verordnung gilt zunächst bis zum 30.8.2019.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Bild.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 94.238 Beratungsanfragen

Dank für die schnelle Antwort. Zwar gibt es im Detail für die Mieterin noch belastende Sachverhalte, was aber an der gesamten Situation wenig ände ...

Verifzierter Rechtssuchender

Ich fühlte mich juristisch kompetent beraten. Auch auf meine Rückfragen und Anmerkungen wurde schnell und vollständig eingegangen. Mein Anliegen w ...

Axel Bettin, Hattingen