Mehr Arbeitslosengeld - Unterhaltserhöhung?

Familienrecht

Ist Ursache für eine Erhöhung der Einkünfte, daß der Pflichtige wieder heiratet und in der Folge mehr Arbeitslosengeld erhält, so kommt der Vorteil nicht mehr dem früheren Ehegatten zugute. Er ist daher für den Unterhalt in der neuen Ehe zu belassen (Art. 6 Abs. 1 GG).

OLG Frankfurt, 06.10.2005 - Az: 5 WF 146/05

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Berliner Zeitung

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 110.209 Beratungsanfragen

5 Monate nach Ihrer Beratung und dem Einreichen der Unterlagen bei dem Familiengericht in Berlin habe ich endlich für meine Mutter einen Beschluss ...

Verifizierter Mandant

Innerhalb der angekündigten 24 Stunden lag das Angebot vor. Die schriftliche Bewertung der Fragestellungen kam über Nacht, war umfassend, klar und ...

Verifizierter Mandant