[AnwaltOnline - Familienrecht April 2013]

Familienrecht

[AnwaltOnline - Familienrecht April 2013]

************************************************************************
* AnwaltOnline - Familienrecht                              April 2013 *
* von https://www.AnwaltOnline.com/familienrecht/                       *
* ISSN: 1511-8983                                                      *
************************************************************************

Dieses Abonnement ist für Sie völlig  k o s t e n f r e i.
Wie Sie kündigen können, steht am Ende dieser email.

************************************************************************

In dieser Ausgabe:

*1* Interessante Urteile

*2* Das Thema des Monats

*3* Mehr von AnwaltOnline

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

*5* Impressum und Haftungsausschluss

************************************************************************

*1* Interessante Urteile

  >> Unterhaltsanspruch und Kinder über der Altersgrenze von drei Jahren

a) Beim Unterhaltsanspruch wegen Betreuung von Kindern ab der
Altersgrenze von drei Jahren ist zunächst der individuelle Umstand zu
prüfen, ob und in welchem Umfang die Kindesbetreuung auf andere Weise
gesichert ist oder gesichert werden könnte. [... weiterlesen ...]

  >> Geburtseintrag für bereits 12 Jahre altes Kind

Im vorliegenden Fall sollte das Standesamt eine Geburt eines Kindes im
Geburtsregister beurkunden. Der erstmalige Antrag war über 6 Jahre nach
der Geburt des Kindes erfolgt, weil die Kindesmutter nach eigenem
Vortrag sich zum Zeitpunkt der Hausgeburt, [... weiterlesen ...]

  >> Cabrio mit Schleife - Geschenk oder Leihe?

Im vorliegenden Fall ging es um die Frage, ob die Übergabe eines
Fahrzeugschlüssels für ein mit einer Schleife geschmücktes Cabrio zum
Verlust des Eigentums der Erwerberin führt. Konkret hatte eine Frau ein
im Stil eines Oldtimers gebautes Sport-Cabrio kurz vor dem 60.
Geburtstag ihres Freundes für 50.000 Euro gekauft. [... weiterlesen ...]

  >> Abfindung und die Bemessung des Kindesunterhalts

Für die Verwendung einer arbeitsrechtlichen Abfindung zur Aufstockung
des für die Bemessung des Unterhaltsbedarfs minderjähriger Kinder
maßgeblichen Einkommens des Unterhaltspflichtigen gelten grundsätzlich
die gleichen Anforderungen wie beim Ehegattenunterhalt. [... weiterlesen ...]

  >> Namensrechtliche Folgen der Eheaufhebung

Der Ehegatte, der anlässlich der Eheschließung den Familiennamen des
Ehepartners als Ehenamen angenommen hat, führt ab Rechtskraft der
Aufhebung der Ehe wieder den Familiennamen, den er vor der Eheschließung
geführt hat. [... weiterlesen ...]

  >> Anwendung alten Versorgungsausgleichs-Rechts nach Wiederaufnahme
eines ausgesetzten Verfahrens

Hat das Amtsgericht vor dem 1. September 2009 eine Endentscheidung über
den Versorgungsausgleich getroffen, die zulässiger Weise nur teilweise
angefochten worden ist, so ist in einem vom Oberlandesgericht
ausgesetzten und nach dem 31. August 2009 [... weiterlesen ...]

  >> Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartner

Angesichts der anhängigen Verfassungsbeschwerden und Beschlüsse (BVerfG,
21.7.2010 - 1 BvR 611/07/ 1 BvR 2464/07 und BVerfG, 18.7.2012 - 1 BvL
16/11) bestehen ernstliche Zweifel an der bisherigen Praxis der
Verweigerung des Ehegattensplittings für homosexuelle Paare. Daher ist
eingetragenen Lebenspartnern [... weiterlesen ...]

  >> Wo bleibt der Hund nach der Ehescheidung?

Ein gemeinsamer Hund der Eheleute, der mit im Haushalt lebt, wird bei
der Ehescheidung nach den Regeln über die Verteilung von
"Haushaltsgegenständen" aufgeteilt. In einer vor kurzem ergangenen
Entscheidung hat der 5. Familiensenat des Schleswig-Holsteinischen
Oberlandesgerichts durch die Einzelrichterin in einem
"Haushaltsverfahren" dem geschiedenen Ehemann eine Basset Hündin
zugesprochen, während der Boxerrüde und der Cocker Spaniel bei der
geschiedenen Ehefrau verblieben. [... weiterlesen ...]

  >> Weitere Urteile der letzten 30 Tage

- Der Lebensbedarf eines ausländischen Ehegatten
- Kindesunterhalt und fiktives Einkommen als Berufskraftfahrer

AnwaltOnline versendet regelmässig aktuelle Urteile, Tipps u.a.m.
Die oben genannten Urteile finden Sie hier:
https://www.AnwaltOnline.com/familienrecht/urteile/index.html

************************************************************************

Hier geht es um Ihr Geld! - AnwaltOnline Geld&Recht

Gleich ob es um Fragen zur Kapitalanlagen, Banken, Steuerrecht oder
anderes geht. Für alle Rechtsfragen rund um Ihr Geld sind wir für Sie da.

Für alle Steuerfragen und Ihre nächste Steuererklärung steht Ihnen
unsere Online-Steuerberatung zur Verfügung.

Geld & Recht bei AnwaltOnline: https://www.anwaltonline.com/geld-und-recht

************************************************************************

*2* Das Thema des Monats

  >> Wenn die Eltern nicht miteinander verheiratet sind - das Sorgerecht
lediger Väter

Das Sorgerecht für unverheiratete wurde neu geregelt, so dass nun
unverheirate Väter das Mitsorgerecht für ihre Kinder erhalten können -
und zwar auch gegen den Willen der Kindsmutter. Damit wurde der
Rechtsprechung des EGM und des BVerfG Rechnung getragen.

Bislang hatten ledige Väter wenig Rechte. Die elterliche Sorge für ein
nicht eheliches Kind stand der Mutter zu. [... weiterlesen ...]

************************************************************************

Probleme mit Online-Auktionen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir haben für Sie alles wichtige aus dem
Bereich Recht bei Onlinen Auktionen (z.B. eBay) zusammengestellt -
natürlich mit vielen praxisnahen Tipps und einer umfangreichen
Urteilsübersicht: Egal ob es um Probleme mit dem Auktionsgegenstand, der
Zahlungsabwicklung, Reklamationen oder einer Auktionsrücknahme geht.
Und wenn Sie eine individuelle rechtliche Einschätzung Ihrer Lage oder
eine Vertretung brauchen, stehen wir Ihnen natürlich ebenso zur Seite.

Recht bei Online-Auktionen: https://www.AnwaltOnline.com/ebay/

************************************************************

*3* Mehr von AnwaltOnline

  >> Rechtsberatung

Bei AnwaltOnline können Sie sich direkt von unseren Autoren (zugel.
Rechtsanwälte) beraten lassen. Kompetent, schnell, unkompliziert und zum
Fixpreis!

  >> Unterhaltsberechung

Die Rechtsanwälte bei AnwaltOnline berechnen auf Basis der übermittelten
Daten Ihren Unterhalt unter Berücksichtigung der aktuellsten
Rechtsprechung für nur EUR 79,95 komplett neu. Die Berechnung enthält
eine ausführliche und individuelle Berechnung des Unterhalts in
nachvollziehbaren Einzelschritten, entsprechende Erläuterungen sowie
konkrete Empfehlungen für die weitere Vorgehensweise. Rückfragen zur
Berechnung beantwortet Ihr Anwalt kostenlos, solange sich der
Sachverhalt nicht ändert oder erweitert.

  >> Einverständliche Scheidung

Die Anwälte von AnwaltOnline sind Ihnen bei der einverständlichen
Scheidung (bzw. Auflösung) Ihrer Ehe (bzw. Lebenspartnerschaft) gerne
behilflich. Wenn Sie Interesse an unserer Unterstützung haben, machen
wir Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  >> Mediation - Die Alternative zum Gerichtsverfahren

Mit einer Mediation bieten wir Ihnen ein schnelles, kostengünstiges
Verfahren zur Vermeidung teurer, langwieriger und oft Jahre andauernder
Prozesse. Lassen Sie sich ein Pauschalangebot von unseren in der
Mediation versierten Anwälten machen.

  >> AnwaltOnline professionell - Die flexible Rechtsabteilung für Ihr
Unternehmen.

Schon ab 89,00 € zzgl. MwSt. monatlich erhalten Sie Ihre eigene
Rechtsabteilung. Somit ist eine Rechtsabteilung nun endlich für nahezu
jedes Unternehmen realisierbar.

  >> Kostenlose Newsletter von AnwaltOnline

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter. Wir bieten monatliche
Newsletter zu den Bereichen:

Arbeitsrecht - Mietrecht - Familienrecht -  Reiserecht
Betreuungsrecht - Verkehrsrecht

Jetzt bestellen: https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

************************************************************

*4* Kontakt / Abonnieren / Kündigen / Adressänderung

  >> Kontakt

  >> Kündigen / Abonnieren / Emailänderung

Um das Abonnement zu kündigen, zu abonnieren oder Ihre Email-Adresse zu
ändern, besuchen Sie https://www.anwaltonline.com/newsletter/abonnieren

  >> Urteilsübersicht zum selberkonfigurieren

  >> AnwaltOnline RSS-Feeds

  Alle Inhalte: https://www.AnwaltOnline.com/rss/rss.xml
  Arbeitsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/arbeitsrecht.xml
  Betreuungsrecht: https://www.AnwaltOnline.net/rss/betreuungsrecht.xml
  Familienrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/familienrecht.xml
  Mietrecht: https://www.AnwaltOnline.com/rss/mietrecht.xml
  Recht bei Online Auktionen: https://www.anwaltonline.com/rss/ebay-recht.xml
  Reiserecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/reiserecht.xml
  Verkehrsecht: https://www.AnwaltOnline.org/rss/verkehrsrecht.xml

************************************************************************

*5* (P) (C) 2013
AnwaltOnline GbR
Inh. A. Theurer & M. Winter
Immanuelkirchstraße 5
10405 Berlin
Fax: 01805 7794 94906
0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz; ggf. abw. Mobilfunktarif

Dieser Newsletter darf nur vollständig und mit vorheriger Genehmigung
von AnwaltOnline veröffentlicht werden. Die private, nicht-kommerzielle
Weiterleitung ist ausdrücklich gestattet. Verwendete Markennamen sind
Eigentum des jeweiligen Markeninhabers. Haftung für Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Urteile gelten nur
für den vorliegenden Einzelfall. Sie sollten nicht ohne rechtliche
Beratung auf den eigenen Fall übertragen werden.

************************************************************************
Diese Publikation ist ein Service von https://www.AnwaltOnline.com

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Monatsschrift für Deutsches Recht

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.488 Beratungsanfragen

Sehr kompetente freundliche Beratung. zu 100% empfehlenswert

Mirjam Scholz, Frankfurt

Die Antwort unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes erfolgte sehr schnell und für Laien verständlich. Auch eine Nachfrage wurde züg ...

Verifizierter Mandant