Einführung eines Großen Familiengerichts

Familienrecht

Einer Pressemitteilung vom 28.07.2003 zufolge will das Justizministerium Baden - Württemberg die Einführung eines Großen Familiengerichts initiieren. Dafür sollen die bisher bestehenden Zuständigkeiten ### der Familiengerichte bei den Amtsgerichten ausgeweitet werden. Zum Zuständigkeitskatalog sollen zukünftig alle vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Ehegatten gehören, die im Zuge einer Ehescheidung entstehen. Für diese sind bisher - abhängig vom Streitwert - bisher z. T. noch die Landgerichte oder die zivilrechtlichen Abteilungen der Amtsgerichte zuständig.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Business Vogue

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 100.010 Beratungsanfragen

Ich kann die online Beratung mit großer freude nur weiter emfehlen .

Manfred Bathe, Nauen

Ich bedanke mich.

Adalbert Allhoff-Cramer, Heidelberg