Einführung eines Großen Familiengerichts

Familienrecht

Einer Pressemitteilung vom 28.07.2003 zufolge will das Justizministerium Baden - Württemberg die Einführung eines Großen Familiengerichts initiieren. Dafür sollen die bisher bestehenden Zuständigkeiten ### der Familiengerichte bei den Amtsgerichten ausgeweitet werden. Zum Zuständigkeitskatalog sollen zukünftig alle vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Ehegatten gehören, die im Zuge einer Ehescheidung entstehen. Für diese sind bisher - abhängig vom Streitwert - bisher z. T. noch die Landgerichte oder die zivilrechtlichen Abteilungen der Amtsgerichte zuständig.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Wirtschaftswoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.409 Beratungsanfragen

Vielen Dank für Ihre Antwort, für uns war dieser Antwort ausreichen. Wir haben Ihre Tipp befolgt und wir sehen was passiert.

Verifzierter Rechtssuchender

Für Ihre hilfreichen Informationen bedanke ich mich hiermit vielmals. Ihre Internetadresse werde ich weiter empfehlen!

Verifzierter Rechtssuchender