Grundsicherung - Zuständigkeit

Betreuungsrecht

Zuständig für die Leistungen an Kreisbewohner ist das Landratsamt. Diese Zuständigkeit gilt auch bei auswärtiger Heimunterbringung, wenn der letzte Aufenthaltsort vor Heimaufnahme im Landkreis war.

Ausnahme: für Personen, die vollstationäre Eingliederungshilfe vom Landeswohlfahrtsverband erhalten, müssen die Anträge beim Landeswohlfahrtsverband gestellt werden. Bei ambulanter Eingliederungshilfe (die vom Landkreis gewährt wird), ist auch künftig der Landkreis zuständig.

Letzte Aktualisierung: 03.12.2017

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 120.322 Beratungsanfragen

Vielen Dank, Frau Klein.

Verifizierter Mandant

Mein arbeitsrechtliches Problem könnte ich nach der Beratung lösen.

Verifizierter Mandant