Darf der Betreute zwangsweise zum Ort einer Unterbringungsmaßnahme gebracht werden?

Betreuungsrecht

Ein eigenes Zwangsrecht hat der Betreuer nicht. Indessen hat ihn gem. § 326 FamFG die Betreuungsbehörde bei der Zuführung des Betreuten zum Unterbringungsort zu unterstützen. Leistet der Betreute Widerstand, so kann das Betreuungsgericht der Betreuungsbehörde die Anwendung von Gewalt gestatten. Die Betreuungsbehörde darf dann auch polizeiliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Finanztest

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 116.896 Beratungsanfragen

Vielen Dank!! Alle Unklarheiten wurden durch diese Auskunft beseitigt!!

Verifizierter Mandant

Ich bin begeistert, wie schnell das ging. Hatte meine Antwort gut eine halbe Stunde nach der Zahlung. Kann ich nur wärmstens weiter empfehlen!

Christa Wagner, Schwabenheim