Aufgabenkreis Verwaltung von Haus- und Grundeigentum

Betreuungsrecht

Teilweise erfolgt eine separate betreuungsgerichtliche Festlegung des Aufgabenkreises Verwaltung von Haus- und Grundeigentum. Zu den Aufgaben des Betreuers zählt hier die Bezahlung öffentlicher Abgaben (Grundsteuer, Grunderwerbssteuer, Abwasserentgelte, Straßenreinigungsgebühren usw.), die Instandhaltung des Eigentums und die öffentlich-rechtliche Verkehrssicherungspflicht.

Es ist ebenfalls zulässig, das Grundeigentum zu veräußern, Grundeigentum zu erwerben oder zu beleihen. Regelmäßig erfordern solche Maßnahmen die Genehmigung des Betreuungsgerichtes.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Finanztest

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 99.796 Beratungsanfragen

Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hat alles wunderbar geklappt.

Verifzierter Mandant

Ich werde Sie weiterempfehlen - vielen Dank!!

Verifzierter Mandant