§ 1698b Elterliche Sorge; Tod des Kindes

Bürgerliches Gesetzbuch (a.F.) (BGB)

Endet die elterliche Sorge durch den Tod des Kindes, so haben die Eltern die Geschäfte, die nicht ohne Gefahr aufgeschoben werden können, zu besorgen, bis der Erbe anderweit Fürsorge treffen kann.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Monatsschrift für Deutsches Recht

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 98.048 Beratungsanfragen

Sehr ausführlich, sachkundige und verständliche Beantwortung meiner Rechtsfrage. Umfassende Bewertung und Beratung bzgl. meines speziellen Rechts ...

Verifzierter Mandant

schnelle und ausführliche Antworten. Bin voll und ganz zufrieden. Werde Sie bestimmt wieder kontaktieren und auch weiterempfehlen. Bei Terminsache ...

Verifzierter Mandant