Kündigung wegen Morddrohung

Arbeitsrecht

Droht ein Auszubildender Vorgesetzten oder Kollegen mit Mord, so rechtfertigt dies grundsätzlich die fristlose Kündigung. Auch in einem Ausbildungsbetrieb sind derartige Beeinträchtigungen des Betriebsfriedens nicht hinzunehmen.

ArbG Frankfurt/Main, 19.06.2008 - Az: 22 Ca 9143/07

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom SWR / ARD Buffet

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.893 Beratungsanfragen

Die Beratung war schnell und gut und hat verhindert, weiteres unnötiges Geld und vor allem Zeit in den Vorgang zu stecken der zwar berechtigt war ...

Verifizierter Mandant

Ich kann die Anwaltonline nur weiterempfehlen!

Sylwia Schuhmann, Schwebheim