Geldwerter Vorteil, wenn Arbeitgeberwohnung zu billig ist

Arbeitsrecht

Wird einem Mitarbeiter vom Arbeitgeber eine Wohnung vermietet, wobei die Miete sich innerhalb der Preisspanne des Mietspiegels befindet, so liegt kein geldwerter Vorteil vor. Liegt der Mietzins jedoch unterhalb der örtlichen Vergleichsmiete, so ist die Differenz ein steuerpflichtiger geldwerter Vorteil. Bindend für das Finanzamt bei der Beurteilung der ortsüblichen Miete ist ein bestehender Mietspiegel.

BFH, 17.08.2005 - Az: IX R 10/05

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom WDR2 Mittagsmagazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 120.940 Beratungsanfragen

Wieder optimale Beratung für meine Fragen erhalten! Kann ich nur empfehlen!

Albert Beckmann, Mainz

Klasse, sehr ausführlich und verständlich beantwortet! Danke!

Verifizierter Mandant