Abschiebekosten – auch von Privatpersonen zu tragen?

Arbeitsrecht

Beschäftigt eine Privatperson eine ausländische Hilfskraft kurzfristig, ohne daß der Ausländer eine Arbeitserlaubnis besitzt, so haftet die Privatperson für die Kosten der Abschiebung.

VG Koblenz, 18.04.2005 - Az: 3 K 2111/04

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom mdr Jump

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.671 Beratungsanfragen

hat alles prima funktioniert - vielen Dank

Verifizierter Mandant

sehr schnelle kompetente Beratung, sollte ich wieder mal eine Beratung benötigen, weiß ich jetzt schon wohin ich wende..machen Sie weiter so :-)))

Verifizierter Mandant