Bankdaten für Flirt missbraucht - Kündigung?

Arbeitsrecht

Im vorliegenden Fall hatte ein Bankangestellter eine Frau an einer Tankstelle beobachtet und den Tankwart nach ihr befragt. Hierbei erfuhr der Angestellte, dass die Frau bei seiner Bank Kundin war. Daraufhin besorgte er sich aus den Bankunterlagen die Mobiltelefonnummer der Frau und schrieb ihr eine SMS ("Dieser Blickkontakt hat mich beeindruckt. Sie besitzen eine große Ausstrahlung. Vielleicht ging es Ihnen ja wie mir gestern Morgen. [...]"). Bei einem kurz darauf stattfindenden Termin mit ihrem Kundenberater verwickelte der Angestellte die Frau in ein Gespräch,

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.962 Beratungsanfragen

Sehr schnelle und ausführliche Beratung.

Verifizierter Mandant

Sehr hilfreiche und detaillierte Antwort

Verifizierter Mandant