Beleidigung und Bedrohung kosten den Arbeitsplatz

Arbeitsrecht

Es begründet sowohl die ordentliche als auch die außerordentliche Kündigung, wenn ein Arbeitnehmer einen Kollegen in erheblich ehrverletzender Weise beleidigt ("Dreckiger Lügner") und ihn zudem bedroht ("Du kriegst von mir die

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von stern.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 121.388 Beratungsanfragen

Sehr schnelle und zielgerichtete Reaktion, absolut problemlose Abwicklung und vor allen Dingen alles sehr verständlich! Am mesiten begeistert hat ...

Verifizierter Mandant

Kompetent, umfassend,verständlich

Britta Dykstra, Hennef