Kündigung zum Durchlesen übergeben?

Arbeitsrecht

Eine Kündigung muß nicht nur in der gesetzlich vorgeschriebenen Form erstellt sondern auch in dieser Form zugestellt werden. Wird die Kündigung nur zum Durchlesen überlassen, so genügt dies nicht. Der Adressat muß die alleinige Verfügungsgewalt erlangen.

LAG Hamm - Az: 4 Sa 900/03

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.989 Beratungsanfragen

Beratung war gut die Problematik wurde sauber herausgearbeitet

Verifizierter Mandant

Alles in Ordnung - vielen Dank. Zumindest sind wir um einiges schlauer.

Verifizierter Mandant