Kündigung zum Durchlesen übergeben?

Arbeitsrecht

Eine Kündigung muß nicht nur in der gesetzlich vorgeschriebenen Form erstellt sondern auch in dieser Form zugestellt werden. Wird die Kündigung nur zum Durchlesen überlassen, so genügt dies nicht. Der Adressat muß die alleinige Verfügungsgewalt erlangen.

LAG Hamm - Az: 4 Sa 900/03

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von PCJobs

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.359 Beratungsanfragen

Ich werde sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.Ihre Beratung ist für mich nachvollziehbar,sachgerecht und zeitnah.

Verifizierter Mandant

Waren erst sehr skeptisch uns mit unserem Problem an einen Onlineanwalt zu wenden. Aber wir müssen sagen, sind sehr angenehm überrascht worden. Ma ...

Verifizierter Mandant