Neueinstellungen erhalten zuerst die Kündigung!

Arbeitsrecht

Bei betriebsbedingten Kündigungen sind neu eingestellte Arbeitnehmer zuerst auszuwählen.

Im vorliegenden Fall wurde den Klagen von sechs Arbeitnehmern stattgegeben und wurden deren Kündigungen auf Grund fehlerhafter Sozialauswahl für unzulässig erklärt.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von ComputerBild

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 116.603 Beratungsanfragen

Ich denke, Anfragen wie meine dürfte es öfter geben. So wäre ein Musterschreiben an den Schuldner als Anlage zur Beratung sehr hilfreich.

Verifizierter Mandant

Leider konnte ich mein gewünschtes Ergebnis nicht erreichen. Die Beratung war ehrlich, ich habe nach den Empfehlungen gehandelt und das beste hera ...

Verifizierter Mandant