Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Sonn- und Feiertagszuschläge

Arbeitsrecht

Die Entgeltfortzahlung für wegen krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit ausgefallene Feiertags- und Sonntagsarbeit schließt die entsprechenden Zuschläge mit ein, denn diese Zuschläge sind zusätzliche Gegenleistung für die an Sonn- und Feiertagen zu leistende Arbeit. Als Entgelt rechnen diese Zuschläge nicht zum Aufwendungsersatz, der im Krankheitsfall nicht geschuldet ist.

BAG, 14.01.2009 - Az: 5 AZR 89/08

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom mdr Jump

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.893 Beratungsanfragen

Ich bedanke mich recht herzlich für die schnelle und kompetente Beratung. Sie haben uns sehr geholfen.

Verifizierter Mandant

Alles prima gerne wieder

Andreas Kellner, Leinefelde