"Jüngere/r Buchhalter/in" in Stellenanzeige ist diskriminierend

Arbeitsrecht

Wird in einer Stellenanzeige nach einer/einem "jüngere/r Buchhalter/in" gesucht, so ist dies eine Altersdiskriminierung, da von vornherein ältere Bewerber nicht angesprochen und damit benachteiligt werden.

LAG Schleswig-Holstein, 09.12.2008 - Az: 5 Sa 286/08

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von 3Sat

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.248 Beratungsanfragen

Vielen Dank, ich bin sehr zufrieden mit der Antwort.

Verifizierter Mandant

Danke für die Hilfe. Werde erst mal so vorgehen.

Verifizierter Mandant