Anhörung des Betriebsrats bei Betriebsstillegung

Arbeitsrecht

Ist aufgrund einer Betriebsstillegung eine Sozialauswahl nach für den Betriebsrat erkennbarer Auffassung des Arbeitgebers nicht vorzunehmen, so ist es seitens des Arbeitgebers nicht notwendig, den Betriebsrat über Familienstand und Unterhaltspflichten der von der Kündigung betroffenen Arbeitnehmer zu unterrichten.

BAG - Az: 2 AZR 329/03

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom mdr

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 115.116 Beratungsanfragen

Sehr schnelle und verständliche Beantwortung . Vielen Dank !

Verifizierter Mandant

Vielen dank für die schnelle Betreuung. Diese Dienstleistung ist sehr weiterzuempfehlen. Schnelle Antworten, verständlich formuliert und das noch ...

Verifizierter Mandant