Mündliche Kündigung eines Arbeitsverhältnisses?

Arbeitsrecht

Eine mündliche Kündigung allein ist nicht ausreichend (§ 623 BGB), eine Kündigung bedarf grundsätzlich der Schriftform. Wurde von einem Arbeitgeber jedoch eine solche mündliche Kündigung ausgesprochen, führt dies oft zu Unsicherheiten bei dem betroffenen Arbeitnehmer.

Keineswegs sollte man am nächsten Tag einfach zu Hause bleiben. Allein, um den Vergütungsanspruch aufrecht zu erhalten, muß die Arbeitskraft angeboten werden. Ein Erscheinen am Arbeitsplatz ist somit notwendig, auch wenn man wieder nach Hause geschickt wird. Aus Beweisgründen empfiehlt es sich, eine Bestätigung zu verlangen, aus welcher hervorgeht, daß man während der üblichen Arbeitszeit im Hause war oder gar, dass man nicht mehr erscheinen muß. Hiermit wird eine schriftliche Dokumentation erstellt, bis die schriftliche Kündigung ausgehändigt wurde.

Das Arbeitsverhältnis besteht bis zum Erhalt der schriftlichen Kündigung und auch anschließendbis zum Ablauf der Kündigungsfrist weiter und zwar mit allen Rechten und Pflichten für die Beteiligten.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Letzte Aktualisierung: 27.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.730 Beratungsanfragen

Anwalt Online hat mir in meiner Sache sehr gut und innerhalb 24 Stunden unkompliziert eine sehr wertvolle Auskunft erteilt. Ich bin begeistert und ...

Verifizierter Mandant

Sehr geehrter Herr Theurer, herzlichen Dank für Ihre Antworten. Bei weiteren Fragen oder einer etwa erforderlich werdenden Vertretung werde ich mi ...

Jürgen Linnerz, Neuss