Vermögenswirksame Leistungen

Arbeitsrecht

Vermögenswirksame Leistungen dienen der Vermögensbildung der Arbeitnehmers. Sie werden entweder aus eigenen Mitteln des Arbeitnehmers aufgebracht oder ganz/teilweise als Sonderform der Vergütung vom Arbeitgeber geleistet. Die Arbeitnehmer-Sparzulage wird aus öffentlichen Mitteln gewährt, wenn das Einkommen des Arbeitnehmers eine bestimmte Grenze nicht überschreitet. Die Sparzulage wird nicht versteuert und ist nicht sozialversicherungspflichtig.

Letzte Aktualisierung: 05.12.2017

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Business Vogue

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.533 Beratungsanfragen

Alle meine Fragen, gestellt oder geahnt, wurden zügig, präzise und klar beantwortet! Mehr hatte ich nicht erwartet.

Verifizierter Mandant

Herzlichen Dank

Verifizierter Mandant